Sonntag, 13. Januar 2013

den Frühling suchen...

waren wir heute. Aber ehe ich euch ein paar Bilder zeige, die das beweisen, sage ich allen meinen neuen Begleitern "Herzlich Willkommen" und danke, dass ihr bei mir bleiben wollt. Und natürlich auch vielen Dank für eure vielen lieben Kommentare, ich freue mich jedesmal riesig darüber: Dankeschöön!

Wir hatten heute schönes Wetter, wenn es auch keinen neuen Schnee gegeben hat. Aber meine Jungs konnte ich überzeugen, den Frühling suchen zu gehen. Und wir haben ihn auch schon gefunden:



Das werden mal Schneeglöckchen.... 

Vögel haben wir auch beobachtet, und ein Kleiber flatterte vor meine Linse:



Ich liebe Magnolien sehr, und da die Zeit ja noch nicht dafür ist, habe ich Ersatz letzte Woche im Depot gefunden:


Dann wurde ich vom blog von christine´s casafiore inspiriert und kaufte schöne Rosen (leider riechen sie nicht...) aber schön sahen sie aus. Die Zweige habe ich einfach weiss angesprüht (finde ich zauberhaft zu den Rosen):



Aber kreativ bin ich natürlich auch gewesen, aber für Bilder ist es heute dafür zu dunkel - ich zeige euch morgen mehr.

Ich grüße euch Alle da draußen und freue mich wieder auf euch! Liebe Grüße Daniela

Kommentare:

  1. Die ersten Schneeglöckchen ... hoffentlich wird es nicht mehr so kalt und es geht langsam Richtung Frühling. Schön hast Du es Dir dekoriert.
    Wünsche Dir noch einen schönen Sonntag
    lg Beate

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Daniela!

    Vielen lieben Dank für Deine ganzen Kommentare! Ich freue mich ebenso sehr wie Du! :)
    Würde mich nicht stören, wenn der Winter bald einpacken würde... die Schneeglöckchen machen ja etwas Hoffnung!

    LG, Lucia

    AntwortenLöschen
  3. Moin Daniela,
    hach, hast du schöne Bilder gemacht. Und dann den Frühling gleich einzufangen ist ja toll. Ich freue mich gerade, dass es nochmal geschneit hat. Ist ja noch Winter und die Winterferien kommen noch. Die Kinder freuen sich dann bestimmt, wenn noch Schnee da ist. Magnolien mag ich auch sehr. Bei uns in der Nähe steht ein sehr schöner großer Magnolienbaum. Den bestaune ich immer sehr, wenn er blüht. Da bin ich ja schon gespannt, was du Kreatives gemacht hast.
    Ich wünsche dir einen schönen Restsonntag.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  4. Ja wir vergessen einfach , dass der Winter eigentlich erst jetzt angefangen hat und erst im März endet. Die Natur wehrt sich noch und das ist gut so.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Ein bißchen darf der Frühling noch warten, bei uns schneit es gerade und ich genieße den Blick aus dem Fester, kleine Schneeflocken im Sonnenschein. Und vom Bastelzimmer aus sehe ich auch unsere Sternmagnolie. Die Knospen setzt sie ja immer schon im Herbst an
    und wartet auf den Frühling.
    LG Gundi

    AntwortenLöschen