Dienstag, 30. April 2013

Probehäkeln

Hallo Mädels,

die Tage hatte ich das große Vergnügen für die liebe Constance ein Nadelkissen Probehäkeln zu dürfen. Ich finde es wirklich zauberhaft, ging ratz-fatz-schnell, ist ideal für Anfänger und Wenig-Zeit-Habende geeignet und wird ganz bestimmt nicht das letzte bleiben.

Ich zeige euch mal meine Farbinterpretation:



und noch mal von oben


Das e-book könnt ihr bei DAWANDA beziehen.

Schaut euch mal bei ihr um, sie macht wirklich zauberhafte Sachen...

Hat richtig Spaß gemacht, vielen lieben Dank für das Vertrauen, dass du mir entgegengebracht hast, liebe Constance! Und dein Lob gebe ich gerne zurück: Du bist die Allerallerbeste *drück dich*!

Und an euch da Draußen sende ich natürlich auch allerliebste Grüße

                                               von Daniela


Kommentare:

  1. Hallo Daniela
    wunderschön ist dein Nadelkissen!
    LG Moni

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Daniela,
    ist das schööön ! Ich muss mir die Anleitung gleich bestellen.
    Herzliche Grüße aus der Windmühle
    Iris

    AntwortenLöschen
  3. Das würde ich in hundert Jahren nicht hinbekommen!!!
    Schaut super aufwendig gemacht aus. Sehr schön.

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Daniela,
    also warst du auch einer der fleißigen und lieben Probehäklerinnen!!! Deine Variante sieht toll aus und ich muss jetzt mal machen und meins posten.
    Hab einen zauberhaften Tag.
    GGLG von Valeska

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht wirklich zusckersüß aus ;-)


    Herzliche Grüße Angela

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Daniela, ach ist das schon wieder zuckersüß!!So schön.Auch in solchen Kleinigkeiten steckt so viel Herzblut!
    Ich glaube, wenn ich mal was gehäkelt haben will, wende ich mich an dich, du kannst ja ALLES!!!Herzliche Grüße und einen schönen 1.Mai morgen, cornelia

    AntwortenLöschen
  7. Oh ein Blümelein sooo fein, da steckt einfach jemand Nadeln rein? ... Oh, wie schön hab' ich gedichtet!!
    Fein sieht's aus!!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  8. WOW wunderschön gehäkelt.
    schaut klasse aus.
    LG
    manu

    AntwortenLöschen
  9. Auf den ersten Blick habe ich gedacht, dass Du in die Cupcake-Häkel-Strick-Produktion gegangen bist, wäre nie auf ein Nadelkissen gekommen. Eine tolle Idee, klasse Farbwahl, gefällt mir
    lg Beate

    AntwortenLöschen
  10. Oh, so schön ist dein Nadelkissen geworden! Und mit richtig frühlingsfrischen Farben...

    Hab einen schönen Mai-Feiertag!
    Liebe Grüße
    Doro

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Elbflorentine,
    schön ist dein Nadelkissen geworden. Und auch dein schüchternes Mädchen schaut ganz bezaubernd aus. Habe ich mich richtig drin verliebt! Tolle Aufnahmen hast du gemacht. *Herzaugen-krieg*

    Aus welchem Häkelbuch hast du die Anleitung für die kleine Schüchterne?

    Liebe Grüße
    Paula

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Elbflorentine, du machst ganz tolle Werke! Bin ich froh dass ich deinem Blogspot gefunden habe!! Ich liebe es kreativ zu sein und habe deswegen auch einen kreativen Shop mit ein unendliches großes Assortiment aus verschiedenen Länder, für alle Bastelfreunde geöffnet! Ich habe auch CANDIES zu vergeben auf meinem kreativen Blogspot. Wurde mich sehr freuen dass du auch dabei bis! Ich werde deine Seite gleich bei mir verlinken! Viele liebe Grüße von Marina

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Daniela,
    bei Linchen hab ich sowas auch schon gesehen - aber jedes Teilchen sieht anders aus ;o) Da bekomme ich auch fast wieder ein wenig Lust zum Häkeln - hab ich echt laaaaaaaaange nicht gemacht!
    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße,
    Irina

    AntwortenLöschen
  14. Huhu liebe Daniela, mir gefällt dein Nadelkissen und auch die Farben passen super zusammen.

    LG
    Sibille

    AntwortenLöschen