Sonntag, 21. April 2013

Schmetterlinge für Gundi...

Hallo, liebe Mädels,

meine liebe Gundi feiert die Tage ihren 1. Bloggeburtstag und da gratuliere ich natürlich ganz herzlich! 


            Alles Gute für deinen 1. Bloggeburtstag und vielen lieben Dank für deine tollen Inspirationen!

Gundi macht dazu ein feines Mitmach-Candy mit vielen Schmetterlingen und daran beteilige ich mich natürlich. Ich habe dazu mal was gehäkelt... normalerweise hängt der Schmetterling an der weißen Wand, aber ich habe ihn mal abgenommen, damit ihr besser gucken könnt:


(an der Wand ist er ein feiner Schmuck, aber weiß auf weiß: da sieht man nicht viel, und wie groß er ist? Ich denke mal 40 cm Flügelspannweite.)

Am Wochenende kramte ich nach langer Zeit mal wieder meine Filzsachen hervor. Ich habe schon lange nicht mehr nassgefilzt und diesmal waren kleine süße Vergissmeinnicht das "Objekt der Begierde".



(und weil doch einige gefragt haben, wieviel Zeit ich  brauchte, naja ich habe am Samstagabend gegen 19.00 Uhr angefangen und gegen Mitternacht aufgeräumt ;-)), aber es sind auch 1 Kranz und 1 Kränzchen geworden...)

Diesmal war´s nur ein kleiner Post, aber momentan verbringe ich lieber viel Zeit draussen, ihr bestimmt auch, nicht? Und wir wollen uns ja nicht übers Wetter beklagen ;-))) Außer dass ich heute müde war, hatten wir schönes Frühlingswetter *freu*.

Einen schönen Sonntagabend und eine feine Woche euch! 

                 Seid alle lieb gegrüßt von Daniela

Kommentare:

  1. Der Schmetterling ist ja wunderschön, aber sicher auch viel Arbeit.
    Deine Vergissmeinnicht sind richtig toll geworden, ich mag diese Blümchen sehr gern. Dass du das schöne Wetter genießen möchtest galub ich dir gern...nach dem langen Winter ;o)

    Auch dir eine schöne Woche!!

    LG Constance

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Dani,
    dein gehäckelter Schmetterling ist wunderschön♥
    aber auch das Kränzchen aus Filz gefällt mir total gut und sieht so aufwendig aus.... ob ich es auch mal versuchen soll...?

    Auch dir eine schöne Woche und auf bald...
    Moni♥

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Daniela,in das Kränzchen habe ich mich auf der Stelle verliebt.so schön zart,wunderschön.

    Ja genies die Zeit in der Natur,es sprießt alles so schön.


    Lg zu dir an die Elbe ;)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Dani,
    wow, der Schmetterling ist ja toll - wahrscheinlich nur auch wahnsinnig arbeitsintensiv.
    Dein Filzkrnaz gefällt mir auch sehr. So schön Frühlingshaft! Genieß du deine Zeit draussen, hab ich letzte Woche auch gemacht, jetzt isses hier wieder kalt... nicht schön. Daher genieß wenigstens Du die warmen Sonnenstrahlen!
    Liebe Grüße und eine schöne Woche
    Tina

    AntwortenLöschen
  5. Bow ist der Schmetti schön!!! Und er fliegt bei meinem Candy ..juchu!!! Sag mal,wie groß ist der denn? Danke, das Du bei meinem Candy mit machst und ich wünsche Dir ganz viel Glück!!
    Dein Filzwerk ist ebenfalls super, das hast Du auch echt gut drauf (ich hab's noch nie probiert).
    GLG Gundi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Daniela,
    wow, dein Schmetterling ist total schön!

    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Daniela
    Die Vergissmeinnicht sind so schön zart. Einfach allerliebst.
    Ps. Bei uns hatte es geschneit, es war einfach zu kalt, um draussen zu sein. Wie gerne würden auch wir den Frühling geniessen.... Aber es kann nur besser werden.
    Liebe Grüsse
    Milena

    AntwortenLöschen
  8. Moin Daniela,
    boah, der Schmetterling ist soooo wunderschön. Und wie ich lese freut sich die liebe Gundi auch richtig dolle darüber. Aber auch deine Filzarbeiten sehen wunderschön aus. Ich habe so etwas noch nie gemacht. Mir fehlt auch irgendwie die Zeit dafür.
    Ich wünsche dir noch einen schönen restlichen Sonntag.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Daniela
    wow ist das ein toller Schmetterling, mal ganz anders und nicht aus Papier!! Und dein Vergissmeinnicht-Kränzchen gefällt mir ausgezeichnet gut, sehr geschmackvoll!
    Liebe Grüsse, Moni

    AntwortenLöschen
  10. Der Schmetterling ist ja umwerfend schön. Da musst du ja ewig dran gesessen haben. Sehr schön gearbeitet.
    Und der Filzblumenkranz ist allerliebst geworden, passt so richtig schön zur Jahreszeit!

    Vieel Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Daniela ,
    Rate mal was ich im heute im Postkasten gefunden habe ????? Ich danke dir für das wunderschöne Geiveawy & all die Schleckereien ♥☼♥
    Du hast mir eine große Freude damit bereitet .
    Wenn ich die Berge Wäsche & das Haus wieder im Griff habe - wir waren ja im Urlaub , werde ich alles posten , naja ... falls die Schlemmereien nicht Opfer eines Naschanfalls geworden sind :)))
    Bin ganz begeistert von deinem zauberhaften Schmetterling & dem Vergissmeinnicht Kränzchen .
    Wow das war ja ganz schön Arbeit . Hat sich aber mehr als nur gelohnt , beides ist traumhaft geworden ♥
    Allerliebste Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  12. Ach, DAS ist auch was, was ich gern lernen würde: Nassfilzen! Deine Vergissmeinnicht sind sooo schön! Und der gehäkelte Schmetterling ist toll.

    Liebe Grüße schickt dir Doro

    AntwortenLöschen
  13. wow, vor Begeisterung fehlen mir fast die Worte. Der Schmetterling ist ja schon der Hammer, aber was sind denn dann die Vergißmeinnicht? Zauberhaft, genial, der Hingucker, traumhaft.
    lg Beate

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Daniela,

    da hast du aber so schöne Teilchen gezeigt! Der Schmetterling sieht echt toll aus,habe ich so noch nie gesehen.Sieht wirklich so zart und edel aus.
    Und deine kleinen Filzblümchen gefallen mir auch sehr.Eigentlich bin ich kein großer Fan vom Filzen,aber dein Kranz ist wunderschön geworden.
    Hab vielen Dank für deine lieben Worte bei mir,habe mich sehr gefreut!
    Einen tollen Tag wünsche ich dir und sei ganz lieb gegrüßt von
    Valeska

    AntwortenLöschen
  15. <3 oh, ich liiiiiiieeeeebe Vergissmeinnicht. Bin ganz verliebt in deine Kränze! Nassfilzen ist etwas, was ich schon seit Ewigkeiten mal ausprobieren will, und mich immer noch nicht getraut habe.. :)
    Ich weiß wirklich nicht, wie Du das mit Zwillingen im Bauch ausgehalten hast! :D Ich pfeiff jetzt mittlerweile auf dem letzten Loch...

    Viele liebe Grüße,
    Lucia

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Daniela,
    da hätte ich doch fast deine süßen Vergissmeinnicht übersehen und das, wo sie Vergissmeinnicht heißen *schäm* wie konnte das nur sein... ich bin etwas unkonzentriert derzeit, weil der Garten mich magisch anlockt ;o)
    also deine Filzblümchen sind ja sowas von schön..... staun... echt wunderbar gearbeitet.Die halten ewig, gell.... und der Schmetterling ist auch sooo schön, ach du hast so ein Händchen fürs Häkeln.. ganz ganz liebe Grüße!!!Herzlichst, cornelia

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Daniela, hach was sind die Vergißmeinnicht schön. Solche hätte ich auch gerne. Ich liebe Vergißmeinnicht soooooo sehr. Wenn ich in DD wohne (im Juni) kannst mir auch welche filzen. Da wäre die Freude riesen groß!!!!
    Ganz liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  18. ach liebe dani, traumhaft schöööööön schauen deine werklein aus....ganz wundervoll ist dein häkelschmetterling, aber auch deine vergissmeinnichtkränzlein sind dir sooo zauberhaft gelungen....kaum zu glauben, dass es filz sein soll....
    einen schööönen sonntag wünsche ich dir....
    liebe grüsserleins
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Daniela,
    Dein Schmetterling sieht ja schon echt klasse aus, aber das Vergissmeinnicht-Kränzchen läßt mich ja nur so dahinschmelzen.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  20. Ui, auch noch gefilzte Vergissmeinnicht!!!
    So so goldig!

    Grüßle, Biene

    AntwortenLöschen