Montag, 3. Juni 2013

Ich habe genäht...

Hallo liebe Mädels und Jungs (ja auch Jungs begleiten mich auf meinen kreativen Pfaden - dazu ein Herzlich Willkommen!),

ihr habt euch nicht verlesen, nein ich, Daniela, habe tatsächlich genäht. Zwar nicht mit der Nähmaschine, sondern mit der Hand! Aber alles der Reihe nach:

Die liebe Constance (für sie durfte ich ja schon das wunderschöne Nadelkissen probehäkeln) suchte Mitnäherinnen, die mal was mit der Hand nähen wollten. Und ich war da ganz MUTIG, und meldete mich FREIWLLIG! Jedenfalls hat es mir super viel Spaß gemacht. Und wie ich euch kenne, wollt ihr doch wissen, wie meine Werke geworden sind, oder nicht?





Ein Blümchen schöner als das andere und eigentlich ganz einfach. Ihr könnt bei Constance über Dawanda das folgende ebook für die 5 verschiedenden Blümchen erwerben:





Und hier ist noch der Link, wie ihr hinkommt. Und wenn ihr beim heutigen Post von Constance mal schauen mögt, sie stellt das ebook sowie die Blümchen der anderen fleißigen Näherinnen vor. Ich finde es so schön, mit anderen eine Sache zu testen und ich kann aus vollstem Herzen sagen, dass das ebook ganz große Klasse ist, wenn sogar ich - eine Nicht-Nähen-Könnerin - damit klar kommt. Liebste Constance, vielen Dank nochmals für das entgegengebrachte Vertrauen!

Ansonsten gehts bei uns in Dresden drunter und drüber. Mal sehen, ob noch Brücken gesperrt werden müssen - dann muss ich mir was einfallen lassen, um auf Arbeit zu kommen...

So sah Dresden heute Morgen aus:


Aber inzwischen hat es aufgehört zu regnen und ich hoffe, euch Allen da draußen geht es gut!

Es grüßt euch und natürlich auch meine "Neuen" ganz, ganz herzlich

                                 Daniela aus´m nassen Elbflorenz


Kommentare:

  1. Wunderschöne Blüten, wirklich toll.

    LG Irene

    AntwortenLöschen
  2. liebe Daniela, ganz lieben Dank erstmal für deine so lieben Worte, auch bei Anazard, ich habe mich so gefreut, das zu lesen, wie lieb von dir!♥
    Deine Blüten sind auch so wunderschön geworden .. ein Gedicht!!Die können so viel verzieren, wunderbar.

    Gerade habe ich nebenher die Sondersendung zum Hochwasser laufen, was für eine Naturkatastrophe, ich hoffe von Herzen dass ihr nicht selbst unmittelbar betroffen seid, es ist so fruchtbar, diese Wassermassen, dieser Schlamm, ich habe es selbst vor 20 Jahren unten in Koblenz erlebt und es schockierte mich dermaßen. Nur 10 cm mehr und wir hätten die braune Brühe auch in der Wohnung gehabt, es war so schlimm, tagelang ohne Wasser,Strom Heizung, Licht, Telefon.. und das am 23.Dezember!
    Das bewog uns damals, hoch in den Westerwald zu ziehen, bloß nie mehr ans Wasser... und es wird auch am rhein wieder kommen, nur zeitverzögert. Ich hoffe und wünsche, dass bei euch alles gut geht, ich drücke euch alle Daumen!!! Ganz liebe mitfühlende Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  3. Moin Daniela,
    oh man, ich bin schwer beeindruckt. Deine Blüten sehen so wunderschön aus. Du hast auch so wunderschöne Stoffe verwendet.
    Oh man, ich muss morgen mal meine Schwester anrufen, wie es bei ihr aussieht. Das ist ja so schlimm.
    Ich drücke die Daumen, dass sich schnell alles wieder normalisiert.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Daniela,
    Vielen Dank für Deinen lieben Kommi!! :)
    Deine Blüten sind aber genauso hübsch!! Das ebook ist wirklich klasse, da kann nix schief gehen! :)
    Oh je, ich hab es auch in den Nachrichten gesehen! Wirklich schlimm, was in Sachsen so los ist! Hoffe es gibt ganz bald Besserung!
    Liebe Grüße
    Linchen

    AntwortenLöschen
  5. huhu liebe danilein, deine stoffblütchen sind ganz zauberhaft....da hast du dich ja mutig für die erste reihe gemeldet....*lach*....nu kannste stolz uff dich sein....und das meine ich im vollsten ernst, auch wenn ich gern lache....*lach*....dein lieber kommentar war übrigens auch für mich eine wonne....schade eigentlich, dass man dieses wort kaum noch im sprachgebrauch anwendet, gell....
    ach danilein, bei dem vielen wasser habe ich auch schon so sehr an dich gedacht...dresden war doch vor jahren auch schon so arg vom hochwasser betroffen....ach nein, das wünscht man keinem....ich drücke dir und allen anderen die daumen....
    liebe grüssleins
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Daniela,

    Deine handgenähten Stoffblümchen sehen zauberhaft aus und Dein Mut wurde wirklich belohnt, denn sie sind einfach mehr als nur gelungen. Sie gefallen mir ausgezeichnet gut !!

    Ich drücke Dir und den Bewohnern von Dresden fest die Daumen, dass das Wasser zurückgeht. Habe es heute in den Nachrichten gesehen.

    Aber auch Tirol ist sehr stark betroffen, leider !!

    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Daniela,
    wie schön für dich, daß du das Blümchen E-Book austesten konntest. Einige davon mach ich auch schon seit längeren und finde sie immer wieder wunderschön. Mensch, ihr seid aber in Dresden auch ganz arm dran. Heute habe ich schon von einer Freundin ein Foto gesehen und per Telefon die Dresdeninfos bekommen. Herrjeh! Wir Bayern können mit euch total mitfühlen, denn auch bei uns sieht´s ja nicht besser aus.
    Weiterhin alles Gute,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  8. Die Blüten sidn wundervoll geworden, super schön gemacht.

    Ich halte dir ganz fest die Daumen, dass das Hochwasser möglichst schnell zurück geht!!!

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Daniela

    WOW wunderschöne Blüten.
    Gefallen mir sehr gut.
    Auch eine schöne Farbkombi´s hast du gewählt.
    Aber mit nähen hab ich nun rein gar nix am Hut.
    Also leibt es beim bewundern ;-)

    Wünsche dir einen schönen Regen freien Tag.
    Und drücke ganz fest die Daumen das sich die Hochwasser situation schnell wieder entspannt.

    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  10. Ich hoffe Dresden kommt dieses mal mit einem blauen Auge davon!! Das Wetter hält ja offensichtlich, was der Wetterbericht verspricht, es ist trocken, die Sonne zeigt sich, und der Wind pustet (das ist gut, denn er trägt auch viel Feuchtigkeit weg).
    Und ganz schön fleißig warst Du wieder, eine neue Herausforderung hübsch umgestezt!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Daniela ,
    ich hoffe die Semperoper hat nicht schon wieder nasse Füße bekommen , & ihr seid noch nicht ganz in den Wassermasssen verschwunden . Ich drücke euch die Daumen !!!!
    Wunderschöne Blüten hast du mit der Hand genäht , welche Arbei du dir damit gemacht hast !!!!
    Ich schicke dir ganz viel Sonnenschein - ja hier ist sie endlich wieder aufgetaucht ,
    liebste Grüße ,

    Christine

    AntwortenLöschen
  12. Hej Daniela, dein BLüten sind wunderschön geworden♥ Ich hoffe ihr bleibt vom Hochwasser verschont.. und die Sonne läßt sich auch in Dresden blicken. Damit alle wieder Mut schöpfen können. Hab es fein und sei lieb gedrückt Puschi♥

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Daniela,
    wow, sooo viele Blüten, und eine schöner als die andere! und dann noch von hand genäht - Nadel und ich ist keine so gute Kombination, hab mich letzte Woche schon gestupft ohne Ende beim zusammennähen einer Minierdbeere - natürlich unter fachkundiger aufsicht, sonst hätt man mich wohl gleich zum Artzt bringen können :)
    Ich drück euch die Daumen, dass ihr bei dem Hochwasser mit nem blauen Auge davonkommt. Wenn ich die ganzen Bilder sehe wird mir ganz anders...
    Lg, Tina

    AntwortenLöschen
  14. huhu liebe daniela,

    dankeschön für deinen lieben kommentar :) und was hast du da süßes genäht, die sind ja wirklich schnuckelig, deine blümchen! auf taschen, auf röcke oder kleider, da fällt eine spontan vieles ein.

    schönen abend dir und
    glg von der dana :o)

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Daniela,

    deine Blümchen sind super, eine tolle Idee
    die Blümchen lassen sich super dekorieren .
    Danke für deinen ganz lieben Kommentar (schmunzel)

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  16. Ach das sieht ja wieder zucker aus. Hast du super genäht.
    Die Blüten gefallen mir sehr...

    LG
    Sibille

    AntwortenLöschen