Dienstag, 11. Juni 2013

noch mehr rote Früchtchen...

So ich habe es euch ja schon "angedroht" - hier kommen noch mehr Erdbeeren. Also nur weiterlesen, wenn ihr Erdbeeren mögt ;-)))



Wie ihr sehen könnt, es sind noch viiel mehr Erdbeeren geworden. Als erstes zeige ich euch das Körbchen, welches auch nach dem ebook von Annett gewerkelt wurde:



Ein kleines Marmeladenhäubchen häkelte ich auch. Die Anleitung kommt von Katja. Da schmeckt die Erdbeermarmelade gleich nochmals so gut, nicht?




Die rote Wolle war immer noch nicht alle und deshalb ein kleines Untersetzerchen - eigentlich "frei Schnauze" gehäkelt :




Und da ich nun einmal dabei war, häkelte ich noch ein schönes "altes" Einkaufsnetz (könnt ihr euch noch an eure Kindheit erinnern? also meine Mutti hatte früher so eins):



Ich finde die Idee super, so hat man immer einen kleinen Beutel bei sich und braucht keine Plastikbeutel (die sowieso nicht verrotten!). Und damit vernetze ich mich gleich bei der Glückskiste.

So jetzt muss ich mal nachdenken, ob ich euch alles gezeigt habe 
?
?
?

???

Ja?

Nein?

Ihr habt es immer noch nicht geschafft...



Könnt ihr es gut erkennen? Es ist eine umhäkelte Fahrradklingel. Auch "frei Schnauze" gehäkelt und jetzt habe ich die schönste Klingel weit und breit...

Aber nun soll´s das gewesen sein - die rote Wolle ist alle. Außerdem muss/möchte ich als Nächstes wieder grannys häkeln für den anstehenden Tausch bei den grannylieseln. Und so könnt ihr erstmal ein wenig durchschnaufen!

Und zum Schluss noch mal die gesamte Erdbeereninvasion im Hause Elbflorentine (aber ohne Rad, das steht nämlich bis morgen im Keller):


Ich grüße euch alle da draußen ganz herzlich bis bald wieder! Eure Daniela

Kommentare:

  1. Moin, liebe Daniela,
    ich schwärme hier gerade so vor mich hin. Das sind ja so viele wunderschöne Erdbeeren. Hast du Nachtschichten eingelegt, oder was? So ein Netz hatte ich vor langer, langer Zeit auch mal. Das war aber nicht so schön wie dein Erdbeernetz.
    Ich wünsche dir einen schönen Abend.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  2. wunderschön ist es geworden - dein erdbeer einkaufs taschen netz :-)
    herzlich
    michèle

    AntwortenLöschen
  3. Da warst du aber fleißig!! Das sieht ja alles total sommerlich aus. Wunderschön. Und danke für's Verlinken!
    LG Jutta

    AntwortenLöschen
  4. So schön erdbeerig da bekommt man Appetit auf Erdbeertorte :)

    Die Fahrradklingel ist der Knaller,da machen Radtouren Spaß.

    Die Netze kenn ich auch noch,da konnten wir sehen,was es gerade gab .....kicher....

    ♡ liche Grüße zu dir.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Daniela,

    das sind ja wirklich tolle erdbeerige Werke geworden und ich bin von
    jedem einzelnen stark begeistert !!

    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  6. Wow, wahnsinn was sich alles machen lässt!
    LG Moni

    AntwortenLöschen
  7. Mhm... ich kann sie fast riechen, die süßen Früchtchen! Ganz herrlich beerig schaut das bei dir aus! Und macht richtig Lust auf Erdbeeren...☺
    Die Idee vom Einkaufsnetz finde ich auch toll. Ich hab so eine ähnliche Stoff-Erdbeer-Tasche.

    Liebe Grüße schickt dir Doro

    AntwortenLöschen
  8. Super, deine Erdbeerzeit! Da komm ich doch glatt mal vorbei ;o)

    Du machst mir richtig Sommerlaune mit deinen Bildern.

    Bin schon gespannt auf deine Tauschgrannys und wünsche dir einen schönen Tag!!!

    GLG Constance

    AntwortenLöschen
  9. Ich lach 'ma schlapp!! Die umhäkelte Fahradklingel ist ja wohl der Hammer!! Dani auf'm Radel mit Erdbeerklingel, Erdbeertäschchen und Erdbeernetz, darin Äpfel, weil sie dann Erdbeer-Apfelmarmelade kocht!!!
    Ja, die Netze sind toll, hab ' sogar noch irgendwo eins!!
    GLG Gundi, die gerade aus dem feixen nicht raus kommt!!

    AntwortenLöschen
  10. Hahahahaha...Gundi hat Recht, die umhäkelte Fahrradklingel ist wirklich der Hammer...;-)
    Du hast sooo süße Sachen gehäkelt...sooo herzallerliebst.
    Ich liebe Erdbeeren auch, am liebsten in meinem Bauch...;-)
    Aber weißt Du, was ich auch total niedlich finde...?
    Das gehäkelte Einkaufsnetz! Das sprengt hier den Rahmen.
    Einfach toll!!!

    Ich muss nun einkaufen gehen und Du hast mir richtig Lust auf Erdbeeren gemacht...;-)

    Es grüßt Dich ganz herzlich
    Netti

    AntwortenLöschen
  11. O ne du Liebe,

    wie fleißig bist du denn und soooo wunderschön ALLES.
    Die Fahrradklingel ist doch wohl der
    HIT, absolut TOP! Aber auch ALLES andere
    muss mir nochmals alles anschauen, einfach SUPER!

    LIebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Daniela,
    ich staune, das is soooo toll. Ich liebe Erdbeeren, vourzugsweise die zum Essen, aber deine Häkelerdbeeren sind ja schon toll. Aber die Tasche ist ja der Wahnsinn (also die aus deinem letzten Post, ich bin nur wieder zu spät), die macht mich ganz platt, mit den schönen Erbeerblüten, echt wow. So Einkaufsnetze hab ich sogar noch, von der Omma, leider lange nicht so schön, aber wirklich sehr praktisch :)
    Viele sonnige und herzliche Grüße
    Tina (die gerade eine Schale Erdbeeren verdrückt)

    AntwortenLöschen
  13. ups, vor Dir ist ja gar nichts sicher in Deinem Erdbeerhäkelwahn. Wunderschöne Früchte und an solch ein Netz zum Einkaufen kann ich mich auch noch erinnern
    lg Beate

    AntwortenLöschen
  14. Uih, die gehäkelten Erdbeersachen sind so schön! Was für eine tolle Idee!!!
    Das Einkaufsnetz hat es mir besonders angetan. damit fällst du beim Einkaufen garantiert auf, wenn nicht vorher schon mit dem Fahrradaccesoir ;)

    Nochmals vielen Dank für das süße Kränzchen. ich weiß gar nicht, ob du mein vorletzten Post gesehen hast? Ich hab länger nicht gebloggt aus Zeitgründen.

    ♥liche Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  15. liebe Daniela, ich bin echt sprachlos, was du alles gehäkelt hast, ich weiß gar nicht, was mir am besten gefällt, das Einkaufsnetz ist ja so ziemlich der Knaller, da noch nie dagewesen als Erdbeernetz, ich finde es grandios!
    auch die anderen Sachen wie die Klingel bringen mir ein Lächeln aufs Gesicht, sooo schön.
    Also du bist gut gerüstet für die kommende Saison, würde ich sagen.
    Ganz liebe, bewundernde Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  16. Wie schön - ich liebe Erdbeeren und bin auch gerade voll im Fieber :-) Gerade ist noch ein Erdbeer-Limes entstanden :-)
    Internetten Gruß
    Myriam

    AntwortenLöschen
  17. Hallöchen Daniela,
    stell dir vor - im Brotrezept stand nämlich, dass man die Kräuter auflegen soll. Also bei manchen Rezepten frag ich mich schon, ob die jemals erprobt wurden. Zuerst hab ich´s nämlich auch so probiert und wie du auch schon meintest, sind sie natürlich verbrannt. Seitdem arbeite ich sie auch ins Brot ein (hab´ich eigentlich früher auch schon immer so gemacht). Ja, ja....man lernt nicht aus *lach*. Einkaufsnetze liebe ich auch. Aber da bin ich in meiner Familie so ziemlich allein. Meine bessere Hälfte verbannt sie immer wieder *lach*. Ich finde deins wunderwunderschön und die Fahrradklingel ist ja der totale Knaller.
    Eine schöne, sonnige Woche,
    Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Daniela,
      nein, nein - ich habe es gar nicht so aufgefasst. Alles ist gut :-) Das mit dem Öl ist übrigens ein guter Tipp. Ich werd´s mal ausprobieren.
      Ja, ja....die Rezepte. Da bin ich ja froh, dass es nicht nur mir so geht - siehe meinen Post mit dem Flachmannkäsekuchen *lach*
      Ganz liebe Grüße und ich freu mich natürlich immer über einen Kommentar oder einen Tipp von dir.
      Herzlichst,
      Manuela

      Löschen
  18. Deine Häkelkünste sind einfach der Wahnsinn!!!
    Meine Mama hat mir heut ein Schüsselchen Erdbeeren zum ganz allein essen aufgehoben (da freut man sich auch mit 41 Jahren noch drüber) - die waren natürlich ruckzuck alle. Deine süßen Erdbeeren halten bestimmt ewig und sehen für immer so toll aus wie jetzt!!!!

    Liebe Grü?e Sonny

    AntwortenLöschen
  19. dein netz ist ja der ober hammer! SUPER!
    lg resa

    AntwortenLöschen
  20. Ich glaube, Du bist dem Erbeerwahn verfallen ;-)))
    Hammerschöne Teile hast Du gewerkelt!!!

    Ich warte...auf mehr Erdbeer...

    Herzliche Grüße Angela

    AntwortenLöschen
  21. ....ich bin ja völlig beeindruckt... nicht nur davon, dass Du meine Anleitung offensichtlich verstanden hast (habe immer Sorge, dass es keiner versteht...) - ne ich bin von Deinen "frei Schnauze"-Werken beeindruckt... meine Güte... ein Fahrradklingelüberzug... wie herrlich!!!!

    Ganz toll!!!!
    Katja

    AntwortenLöschen
  22. Wo liebe Dani, der Wahnsinn!!! Da hast du aber wunderschöne Sachen gehäkelt. In die Fahrradklingel bin ich ganz verliebt. Ich habe ein weißes Fahrrad, da würde sich die Klingelmütze bestimmt super machen. Mal sehen, ob ich es auch schaffe.... Hab eine schöne Woche, glg Puschi♥

    AntwortenLöschen
  23. mmmmm, Du liebe Daniela, ich bin auch ein Erdbeerfan und von Deinen zauberhaften Erdbeerhäkeleien total begeistert!!

    Danke für Dein dickes Kompliment und
    Dir noch einen wunderschönen Abend
    Traudi aus dem Drosselgarten

    AntwortenLöschen
  24. ooooooooh danilein....das ist ja ein wundervoller erdbeeranblick....zum verlieben schööööööön hast du das alles gemacht mit deinen süssen früchtchen...
    liebe freitagsgrüssers....
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Daniela,
    beim Betrachten deiner tollen Fotos mit den einfach zauberhaften Häkelarbeiten schlich sich ein breites Grinsen über mein Gesicht und ein Gedanke schoss mir durch den Kopf: "Bei uns wird alles behäkelt, was nicht schnell genug auf den Bäumen ist." ... hahahahaha ... GENAU DAS kenn ich irgendwo her ... *lach*. War selber jahrelang auf diesem Tripp und bin ein ums andere Mal begeistert von deinen herrlichen Arbeiten. Bitte mehr davon!
    Viele liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen