Sonntag, 14. Juli 2013

Ich bin wieder da...

Hallo Mädels, ich habe euch ja so vermisst...

Aber zuallererst möchte ich euch von ganzem Herzen Danke sagen für eure aufmunternden Worte - es stimmt wirklich, geteiltes Leid ist halbes Leid. Meiner Familie geht es gut, mein Mann hat die körperlichen Einschränkungen ganz gut gemeistert und jetzt arbeiten wir an der Heilung der seelischen Verletzungen...

Und da es genauso stimmt, das Glück sich nicht verkleinert, wenn man es teilt - zeige ich euch ein klein bisschen, was ich in der Zeit so vor mich hingewerkelt habe. Denn Häkeln ging immer ;-)))

Schaut mal, wer eine zeitlang sich in unseren Balkonpflanzen tummelte ( ich hab´s immer gewußt, es gibt Außerirdische...)





Sieht schon ziemlich gefährlich aus, oder? Aber jetzt treibt er wohl sein Unwesen in einem Häuschen am Rande eines Waldes und macht hoffentlich einen kleinen Jungen, der die Tage Geburtstag hatte, glücklich. Die Anleitung kommt wie die Erdbeeren von Annett.

Ansonsten, was habe ich sonst noch gemacht? Ein kleiner Ausblick, ich berichte natürlich noch ein bisschen ausführlicher in den nächsten Post´s:

 
Grannys gehäkelt für die aktuelle Tauschrunde...
 
 
Marmelade gekocht, nachdem ich fleißig gepflückt habe...
 
 
mich mal wieder neu verliebt in ihn,
 
 
oder sie,


 
oder sie? Ich liebe Kaninchen :-)))


Oh und zum Schluss zeige ich euch noch schnell meine neue Gans, aber auch dazu später mehr.
 


Ihr merkt schon, so ganz untätig bin ich nicht gewesen ;-))). Für heute soll es aber genug sein, ich zeige euch bald wieder mehr. Ich hoffe ihr seid ein bisschen gespannt und freut euch auf meinen nächsten Post.

Und bis dahin - seid alle ganz lieb gegrüßt von Daniela und bis bald!

Kommentare:

  1. Oh HALLO liebe Daniela,

    wie schön von dir endlich wieder etwas zu hören und auch zu sehen. Schön das es EUCH soweit wieder gut geht und dein Mann kann STOLZ auf dich sein , so eine liebe Frau um sich zu haben.
    Sind das nun deine Häschchen ? So süüüß! Ich mag Hasen auch so gerne und bin immer noch in meinen Finn ganz verliebt.
    Du hast ja tolle SACHEN in der Zeit gehäkelt, ALLE sind so toll , du kannst echt super schön HÄKELN!
    Nun freue ich mich schon auf mehr von dir zu sehen und ich freu mich wirklich dass du wieder da bist!

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Der Ausserirdische ist ja absolut cool! Der hätte bei mir auch einziehen dürfen!
    Und die Häschen sind einfach goldig, die mag ich auch total gern!

    Liebe Grüße Sonny

    AntwortenLöschen
  3. Da weiß man ja gar nicht, wo man zuerst schauen soll! Wundeschöne neue Nadelwerke von dir. Wobei der Alien natürlich das Highlight ist, da muss man einfach schmunzeln.

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Nee - DEN zeige ich nicht unserem Jüngsten... Sonst müssen hier vielleicht auch noch solche Außerirdischen einziehen ☺
    Die weißen Grannys gefallen mir sehr. Ich hätte auch mal wieder Lust!
    Einen guten Start in diese Sommerwoche wünscht dir Doro

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Daniela,

    so schön dass du wieder da bist. Musste oft an dich denken und wie es euch wohl geht. Umso mehr feue ich mich, dass es wieder bergauf geht.

    Süße dein Alien und die Grannys wie immer traumhaft schön!
    Deine Tilda Gans ist sicher ganz wunderhübsch, darum freu ich mich schon auf den nächsten Post von dir!

    Liebste Grüße von Constance

    AntwortenLöschen
  6. Oh, ich glaube der Ausserirdische hat sich verflogen, an der Milchstraße falsch abgebogen oder so, denn noch ist er im Walduniversum nicht angekommen. Vielleicht hättest Du ihm auch sagen sollen, das er mit doppelter Lichtgeschwindigkeit fliegen muss!! Oh menno, ich hoffe er findet den Weg ncoh, wäre doch echt schade!!!
    Deine hoppelnde Leidenschaft ist mir ja schon bekannt, sind ja auch zu süüüüß und Frau Gans schaut ja auch schon recht keck unter ihrem Hütchen!!
    GLG Gundi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Daniela

    wow Du warst wirklich sehr fleissig.
    Sehr schöne Werke hast du gehäkelt.
    Es freut mich zu lesen das es euch langsam wieder besser geht.Wünsche Euch weiterhin alles gut.

    Vielen dank auch für deinen lieben Kommentar auf meinen Blog.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  8. Hallo du Liebe,

    trotz Blogpause lasse ich es mir nicht nehmen dir ein paar Worte zu hinterlassen. Ach wie schön zu lesen, das es deinem Mann schon viel besser geht. Und mit solch einer lieben Frau an seiner Seite werden auch bald die seelischen Wunden heilen. Ich wünsche euch weiterhin alles erdenklich Gute!
    Da warst du wirklich sehr fleißig und du hast ganz zauberhafte Häkeleien gezaubert. Bin schon sehr gespannt was du demnächst zeigen wirst.
    Ich freue mich sehr das du wieder zurück bist und grüße dich gaaaaaanz lieb
    Valeska

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Daniela,
    Da ich selbst im Moment selten poste, habe ich gar nicht mitbekommen, was bei euch passiert ist. Es tut mit sehr leid das zu lesen und wünsche deinem Mann alles Gute!
    Die Kaninchen sind echt goldig! Der kleine Ausserirdische sieht echt süß aus und würde meinem Kleinen gut gefallen. Die gehäkelte Gans ist auch niedlich. Leider hab ich im Moment so gar keine Lust zum Häkeln. Zur Zeit lese ich viel, dabei kann ich herrlich entspannen und wann kommt man schon dazu, wenn nicht in den Ferien ;)
    Ganz herzliche Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  10. Hej liebe Dani, das ist aber schön, ein neuer Post von dir♥ und es hört sich positiv an. Ganz liebe Grüße an deinen Mann und ich wünsche ihm weiterhin gute Genesung. Deine Häkelkreationen sind originell und sehr schön. Besonders gut gefällt mir die Ente mit Hut♥♥ Deine Häschen sind so süß, besonders der kleine Widder. Ich wünsche dir eine schöne Woche, sei ganz lieb gegrüßt Puschi♥

    AntwortenLöschen
  11. Schön, dass es langsam wieder besser wird.
    Und wie ich sehe, warst du ziemlich fleißig?

    Weiterhin: Kopf hoch! :-)

    AntwortenLöschen
  12. ach danilein.....schööööööööön, dassde wieda da bist und es deinem mann ein wenig besser geht....uuuuund dass das häkeln trotzdem ging ist ja wundervoll....der junge mann im wald hat sich bestimmt riesig gefreut....ich bin da ja eher fürs entlein entflammt, aber da seid ihr beiden, der waldjunge und du, mir bestimmt nich bös, oda?....*lach*....
    liebe grüsserleins...
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  13. Dein gehäckelten Figuren schauen absolut süß aus. Die Gans ist mein heimlicher Favorit. Schöner Blog und Danke für deinen Kommi.
    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  14. liebe Dani,
    wie schön dass du wieder da bist, ich musste auch ein wenig pausieren, aber bin schon immer wieder auf den blogs,... deine neuen gehäkelten Mitbewohner sind super... besser aber gefallen mir noch die süßen Hasen,.. ach bin doch so ein Hasenfan,.. wie süß die sind.. goldig.
    Ich freu mich, dass es schon besser geht bei euch und wünsche euch weiterhin von Herzen alles Liebe, ich drücke alle Daumen dass auch die Seele wieder heilt, ganz liebe Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  15. ...was bist du fleißig, das Gänschen find ich ja richtig entzückend und weiße Grannys sowieso!!!!!!!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen