Mittwoch, 25. September 2013

Gestricksel

Hallo, liebe Mädels,

so inzwischen sind wieder viele Tage seit meinem letzten Post vergangen - und ich sage euch ein ganz großes Danke für die lieben Kommentare zu meinem letzen Post. Von den Kokeshis kann man gar nicht genug kriegen, aber da seht ihr erst das nächste Mal wieder mehr.

Was ist ansonsten passiert? Na, meine liebe Gundi hatte gestern Geburtstag, und da konnte ich es mir nicht nehmen lassen ihr ein Geschenk zu werkeln. So habe ich einen Loop schnell in Patentmaschen gestrickselt. Dann war noch Wolle übrig und der Loop noch irgendwie "nackig". Wisst ihr, was ich meine? Und da habe ich in den Weiten des web so wunderschöne Chrysanthemen gefunden. Wenn man nicht gerade die Finger verknotet und aufgibt, bekommt man schlussendlich ein wunderbares Exemplar wie ich finde: Schaut mal:





Und auch als einzelne Brosche einfach toll. Diesmal in einem wunderbaren Rot und die liebe Renate hat schon eine wunderbare Verwendung für sie gefunden *freu*. 

Schade, das die Bilder nicht so schön geworden sind... Ich werde nochmal eine häkeln, dann könnt ihr es besser betrachten;-)))

Wie ihr ja nun schon lange wisst, häkel ich leidenschaftlich gerne (ist ja auch kein Geheimnis ;-)))).  Vor vielen Jahren häkelte ich ein Häkeldeckchen nach dem anderen, bis meine liebste Freundin mir verklickerte, dass sie altmodisch seien :-(((. Seitdem rührte ich keine mehr an, aber insgeheim liebte ich sie immer noch und meine Freundin aber auch :-))). Kaum kam ich an Anleitungsheften vorbei und im Sommer wurde nun nach langer Zeit wieder ein kleines Deckchen fertig. Ich finde es wunderhübsch, aber schaut selber:






mit ner 1,75 Nadel gehäkelt und einem Durchmesser von ca. 20 cm

Und dann machte mir die liebe Manu die Tage eine Riesenfreude. Ich bekam als Dankeschön für den Gewinn des Candy eine echte "Manu-Karte". So schön, liebe Manu und ich sende dir auch ganz viele liebe Dankesgrüße zurück.



So, ihr habt es für heute wieder geschafft - ich freue mich sehr, dass ihr noch da seid und vielleicht einen klitzekleinen Kommentar da lasst.

Bis bald wieder und schöne Herbstgrüße sendet euch Daniela

Donnerstag, 12. September 2013

Fleißig war ich...

Hallo liebe Mädels,



entschuldigt bitte, ich war etwas länger nicht online. Aber dafür kann ich euch wieder viel zeigen.

1. meine Kokeshis


Ich habe erstmal meine Gewinne bei der Fimoteilchen-Verlosung fertig gestellt. Denn es war so, wie befürchtet, bei eurer Auswahl fiel die Wahl fast immer auf die Erdbeer-Kokeshi. Und da ich kein Wanderpaket draus machen wollte *grins*, "mußte" ich nachwerkeln. Aber ich habe es gerne gemacht: Schaut mal, paßt der Stempel nicht einfach perfekt dazu?




 






Und weil es so lange gedauert hat, gibts für jeden noch ein Trösterchen ;-))).

2. Was Gestricktes


Und da inzwischen meine Geburtstagsgeschenke bei den lieben Bloggerinnen angekommen sind, kann ich euch auch mal wieder was Gestricktes zeigen. Und prompt stelle ich fest, dass ich das Geschenk für Heidi gar nicht fotografiert habe (ich Schussel). Ob ich mir mal das Foto mopse?

 
Ich habe ein Gästehandtuch gestrickt - ist auch genau die richtige Größe fürs Gesichtl zum Abtrocknen. Ich liebe diese Tüchlein... Wenn man einmal sowas benutzt, will man gar nichts anderes mehr (also gilt zumindestens für mich).
 
Und zum Schluß meine Urlaubswerkelei. Ich weiss nicht, wie es euch geht, gerade im Urlaub will man was Einfaches werkeln und nichts Kompliziertes. Und was bietet sich da an? Meine Wahl fiel wiedermal auf das Rüschentuch, welches ich letztes Jahr schon 2mal gestrickt habe. Diesmal in Zartrosa:
 




Dieses Tüchlein war für die liebe Cornelia. Sie "war mir ein Licht in dunkler Stunde" und das meine ich genauso! Und deshalb ist dieses Tuch wie eine Umarmung ;-))). Ist dieses Rosa nicht ne Wucht? Das könnte mir auch selbst gefallen... Das folgende Bild habe ich auch gemopst bei Cornelia, sie hat es einfach so schön arrangiert:
 

Meine Geschenke machten mir beim Werkeln so viel Spaß und ich wünsche den Empfängerinnen viel Freude damit.

Meine lieben Mädels, momentan bin ich wieder im Wollrausch, so schöne Wolle gibts - aber darüber in meinem nächsten Post. Ich freue mich auf euch!

Ich grüße euch Alle da draußen und bis bald wieder

eure Daniela

Dienstag, 3. September 2013

Herbst...

 
Hallo liebe Mädels,
 
 
so der Urlaub gehört nun schon der Vergangenheit an - die tägliche Arbeit hat uns wieder voll im Griff. Aber so ein Urlaub tut gut, vor allem haben wir die Zeit auch mal ohne Internet voll genossen ;-))). Inzwischen ist ja nun der Herbst eingezogen und da habe ich doch letztens was entdeckt, was mir so gut gefallen hat und genau zu meiner Herbststimmung paßt:
 
 
 
 

Ist das nicht klasse? Ich finde es so schön, und manche Punkte habe ich doch schon "erledigt". Bei Interesse findet ihr es hier.

Ich wollte euch doch ein paar Eindrücke von unserem Urlaub zeigen: Wir waren im Schwarzwald und es war einfach wunderbar:



 
Spaziergänge durch die verzauberten Weinberge...
 
 
Stadtbummel durch Freiburg
 
 
und auch im benachbarten Colmar...


und Staufen...
 
 
Sommerrodelbahn fahren (die längste in Europa?) am Hasenhorn


Wanderungen durch den wunderbaren Schwarzwald - die Ruhe einfach himmlisch (wenn die vielen Motorradfahrer nicht wären) 
 
 
Touristenzentrum Rheinfall in Schaffhausen
 
 
Burgruinen (ich liebe die Atmosphäre dort oben).
 
Nach dem Urlaub hatte ich doch noch Überraschungspost im Briefkasten, schaut mal, von Nela! Jetzt habe ich auch eine echte Nela-Karte *freu mich riesig*:
 
 


 
Ich war auch im Urlaub fleißig, kann euch aber noch nichts zeigen, da vieles Geburtstagsüberraschungen sind, deshalb noch etwas Geduld, bitte!
 
Noch eine feine Restwoche wünsche ich euch, genießt den Spätsommer noch ein bisschen. Wir wollen wohl in die Apfelernte gehen, denn Pilze sammeln (siehe Liste oben) haben wir letztes Wochenende schon ausgiebig gemacht (so viiiele, so ich mag erstmal keine Pilze mehr...).
 
Alles Liebe für euch wünscht euch Daniela