Freitag, 24. Januar 2014

Drachenzähmen leicht gemacht...


Hallo liebe Mädels,

hach ich sage ganz lieb Dankeschön für eure vielen lieben Kommentare zu meinem letzten Post. Und ihr habt damit auch meinen heutigen Post verdient;-))).

Ich liebe ja alles, was man mit Nadeln machen kann - also ich kann eigentlich recht gut stricken. Aber häkeln macht mir mehr Spaß. Aber jedenfalls mag ich bunte Wolle mit tollen Farbverläufen und da meine Wollvorräte langsam meine Schranktüren am Schließen hindern, musste ich mir was einfallen lassen. Und da entdeckte ich letztens bei meinem Lieblingswolldealer ein tolles Heft und dieser kleine Drache eroberte auf der Stelle mein Herz.


Ich strickte mit einem Crazy Zauberball von Schoppel und mit einem Nadelspiel von 3,0. 



Der kleine Drache ist übrigens in einem Stück gestrickt und gerade die Krallen -sagt man so?- waren ganz schön friemelig. Die Zacken auf dem Rücken habe ich von mir aus dazugestrickt, ich finde, dass sieht einfach besser aus, oder?



Wen es interessiert, aus dieser Zeitung ist die Anleitung für den kleinen blauen Drachen:


Und dann versuchte ich mich die Tage mal wieder mit Nähen. Den Seestern habe ich gekauft, aber den Seeigel und den kleinen Wal habe ich genäht (wieder mit der Hand). Vor allem mit dem Seeigel bin ich schon sehr zufrieden:



Der kleine Wal hat noch ein paar Schwachstellen, denn so richtig schön gerade nähen, fällt mir schwer - aber das wird schon noch...


So und jetzt wünsche ich euch ein wunderschönes Wochenende, friert euch die Extremitäten nicht ab und lasst eure Blümlein im Warmen:



Viele Grüße sendet euch Daniela

Kommentare:

  1. Liebe Daniela,

    was ist das denn für ein niedliches Kerlchen?
    Absolut süß und super gehäkelt, auch
    die Farben finde ich super KLASSE!
    Toll kannst du nähen , eine super Deko für´s
    Bad.

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende !

    LIebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Oh ist der süß und er schaut seinem Filmkollegen Ohnezahn doch echt ähnlich!! Und mit der Hand nähen, Du bist ja verrückt, wozu gibt's denn Nähmaschinen ..*lach*. Mich nervt es ja meistens schon, wenn ich die Wendeöffnung mit der Hand schließen muss. Und da ich weiß wie aufwendig das ist, Hut ab!!!
    Grüße aus dem warmen Stübchen von Gundi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Daniela,
    wow! Dein Drache ist einfach nur ganz toll! Den hast Du wunderbar hinbekommen. Ich stelle mir auch das Ausstopfen sehr schwer vor. Und gezähmt hast Du ihn also auch schon ;o)
    Ich bin baff, daß Du von Hand nähst. Mein Respekt!!! Wunderbare Deko-Utensilien sind das.
    Hab ein schönes Wochenende und sei lieb gegrüßt, Elke

    AntwortenLöschen
  4. liebste Dani, dein Drache ist ja sooo zuckersüß, und der Farbverlauf ist perfekt, gerade um das Gesichtchen schön hell, das sieht ja so putzig aus. Was für ein süßes Modell, mal was ganz anderes. Dein Wal ist doch auch perfekt geworden von Hand.. das ist schon mühsam, das ist dir so super gelungen. Passt jetzt alles gut zusammen die kleine Meereswelt.
    Ganz lieben Dank für deine lieben Worte bei mir, ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende und friere du dir auch nicht die Füße ab, bei euch ist es ja bitterkalt da oben, ich hab es im TV gesehen.. brrrrr.
    Jetzt kommt der Winter doch noch mit Macht.. wer hätte das gedacht...
    alles Liebe, deine cornelia

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Daniela,
    der Drache ist ja zuckersüß...Der Farbverlauf der Wolle ist perfekt auf ihn abgestimmt. Die Zacken sind klasse.
    Und Du nähst so schöne Dinge mit der Hand? Wahnsinn. Gefallen mir super.
    Danke für die schönen Bilder und habe ein entspanntes Wochenende,
    ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Sehr hübsch ist der kleine Drache geworden! Und in einem Stück gestrickt? Das glaub ich gern, dass das friemelig war! Deine Nähereien gefallen mir auch sehr. Hut ab für's Hand- Nähen!
    Liebe Grüße schickt dir Doro

    AntwortenLöschen
  7. Und ich dachte Drachen sind immer grün, der ist ja sowas von niedlich und na klar braucht ein Drachen Zacken auf dem Rücken, ohne geht ja gar nicht.
    Deine neue Baddeko ist Dir auch wunderbar gelungen
    Wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende; zum Wetter passen Deine Blumen ja irgendwie nicht ;)
    lg Beate

    AntwortenLöschen
  8. Moin Dani,
    ik bin all wedder hier. Zum Glück funktioniert mein Internet jetzt wieder, wenn auch noch nicht so, wie ich es möchte.
    Daaaas ist ja ein süßer Schmusedrachen, zum Verlieben. Boaaahh, von deinen Nähschönheiten bin ich echt begeistert und dann auch noch von Hand genäht, ganz großen Respekt, Dani. Ich hätte gar nicht die Geduld dafür.
    Deine Monsterchen finde ich übrigens auch totaaal süß. Ich stehe ja voll auf so süße Sachen.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende, Dani.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Dani, der Drache ist dir wirklich sehr gut gelungen. Seestern und Wal sind auch wunderschön. Selber ist man wohl immer ein wenig zu kritisch- ich kenn das;-)) Hab ein schönes WE, gglg Puschi♥

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen liebe Daniela,
    der Drache ist ja entzückend geworden, Du kannst wirklich sehr gut stricken. Auch Deine Nähwerke gefallen mir und das Stöffchen ist richtig chic ausgewählt. Kritisch darf man sein, aber nicht zuuuuuuu kritisch !!
    Herzliche Wochenendgrüße Renate

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Daniela
    So ein süsses Kerlchen!! Und auch deine genähten Sachen sind genau mein Geschmack! Wünsche dir ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüsse Moni

    AntwortenLöschen
  12. Meine liebe Dani,

    ich bin total begeistert!!!
    Wo fange ich an?
    Am besten vorne :o).
    Der Drachen ist ja sowas von süß. Und wie toll der Farbverlauf dazu passt...dass das Gesicht hell ist, stell dir nur vor es wär andersherum gekommen...aber so sieht es total genial aus!!

    Und deine Tildasachen sind ja super, und das mit der Hand...ich würde bestimmt alles in die Ecke schmeißen vor Ungeduld. Mir tust du dann immer so leid, dass ich dir am liebsten ne Nähmaschine kaufen will. Aber du willst ja keine ;o).

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.

    Liebste Grüße
    deine Constance

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Daniela

    WOW warst du fleissig.
    der Drache ist ja knuffig .
    Wunderschön Gestrickt .
    Wenn ich stricken probieren würde dann würde da ein Loch an Loch und hält doch knäul rauskommen , aber nicht sowas niedliches.
    Und deine Näharbeiten wow.
    schauen wirklich klasse aus .

    Wünsche dir ein schönes Wochenende
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Daniela,
    da warst Du aber wieder fleißig, der kleine Drache ist ja
    total knuffig und die Meeresbewohner gefallen mir auch sehr.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Daniela,
    du bist ja eine Künstlerin! Toll, was du da gezaubert hast.
    War sicher wirklich friemelig, diese Pfoten(?) und Zacken zu stricken, aber es ist dir sehr gut gelungen!
    Mal sehen, ob deine 'Tierliebe' :-))) Früchte trägt ...

    Auch deine maritimen Teile sind wunderschön. Und ich seh bei dem kleinen Wal keinen Fehler ...
    Bei 'Tilda' gibt es weitere nette maritime Nähmöglichkeiten in den älteren Büchern.

    Ich wünsch dir ein sehr schönes gemütliches WE - und ich danke dir auch für deine lieben Kommentare, du Liebe!
    <3lichst grüßt dich Gisa.

    AntwortenLöschen
  16. uiii der drache ist ja super geworden und auch deine näharbeiten sind ganz toll. zu deiner frage, natürlich darfst du gucken :-) und wenn du fragen hast nur her damit ich helfe dir gerne weiter.
    feines We mit herzlichen grüßen AnnA

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Daniela,
    der Drache ist so super geworden!
    Genau das Richtig für deine Jungs :-)
    Ganz viele liebe Wochenendsgrüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  18. Da weiß ich wider gar nicht, was mir mehr gefällt... der schnuckelige Drache (ssssssssssssssssoooooooo süß!) oder die tolle selbst genähte maritime Deko! Okay, es muss süß sein, also ist der schnuffelige Drache mein Liebling dieses Posts ;o)
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Daniela,

    der süße Drache wird sich sicher ganz wunderbar mit den Monsters verstehen, glaube ich jedenfalls. Ich finde auch dass ihm die Zacken am Rücken ganz ausgezeichnet stehen. So muss doch ein kleiner Drache aussehen, oder ?

    Ich finde den kleinen Wal und den Seeigel im Badezimmer auch sehr schön, leider lebt mein Seestern schon lange nicht mehr, denn das "wilde Tier" hat sich ihn als Beute geholt, menno. Nun erfreue ich mich halt an den Fotos davon.

    Herzliche Sonntagsgrüße

    Kerstin

    Le

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Daniela,

    dein Drachen ist ja putzig, sieht toll aus von den Farben her. ein Wal und die Muschel finde ich auch schön, da sehe ich jetzt nix zum Meckern.

    Das wichtigste ist immer, dass es einem Spaß macht und ich glaube es macht dir mächtig Spaß so kleine Wesen und Kreationen zu zaubern.

    Ich wünsch dir einen schönen Sonntag

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  21. Hallo du Liebe,

    da hat doch die Wolle seine Bestimmung gefunden ! Der Drache ist so knuffig geworden und gerade in der Farbe ein absoluter Hingucker. Ich stelle es mir auch sehr schwierig vor eine Figur zu stricken. Habe ich bis jetzt auch noch nicht versucht.
    Und auch deine genähten Werke sind traumhaft schön geworden! Gefallen mir sehr.
    Hab einen schönen Restsonntag und sei ganz herzlich von mir gegrüßt,
    Valeska

    AntwortenLöschen
  22. ...hey, das ist ja mal einmunterer Geselle, da wird es doch nicht bei einem bleiben. ;O)
    Liebe Ggrüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Dani,
    jetzt melde ich mich noch von hier :oD. Also das Drachenkind ist ja soooooo sÜss, und mit den Zacken auf dem Rücken sieht's perfekt aus.
    Und die Meerestiere und -früchte für's Bad sind genauso schön geworden, mir gefält's richtig gut.
    Ich bin gespannt auf Dein "Urteil" - mach's gut.

    Mil besitos, Christl

    AntwortenLöschen
  24. Der Dino ist einfach zu putzig und in genau meiner Farbe ;O). Aber auch Deine "Meeresfrüchte" gefallen mir sehr gut und "gerade" kann doch jeder... Ist doch Handarbeit ;O).

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  25. Der Drache ist dir sehr gelungen! Die Farbverläufe finde ich sehr perfekt! Das war bestimmt viel Arbeit!
    LG Petr

    AntwortenLöschen
  26. Oh nein, ist der kleine Drache süüüüüß, habe mich gerade spontan verliebt ;o)! Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen