Donnerstag, 27. Februar 2014

2 und eine halbe Premiere...

Hallo, liebe Mädels,

ach habt ihr mir eine große Freude mit euren lieben Kommentaren gemacht - Dankeschön! Ohne euch wäre bloggen soooo langweilig;-))))

Aber nun zum heutigen Titel:

2 und eine halbe Premiere:


Nachdem ich bei euch so wunderbare Exemplare an gestrickten Strümpfen erspähte, wollte ich mich nach wirklich langer Zeit auch mal wieder ranwagen.  Und nach meinem Ausflug zum Drachenstricken getraute ich auch wieder an´s Nadelspiel, obwohl ich es so eigentlich nicht mag. Hübsche Strümpfe in mint sollten es werden und das Netz gibt ja wirklich viele Anleitungen her. Hier habe ich eine für mich einfache Anleitung gefunden, wo man gleich die Maschenanzahl leicht aus einer Tabelle auslesen kann.


Also die erste Premiere ist die Bumerangferse, denn so eine hatte ich vorher noch nicht gestrickt. Wenn man es einmal raushat, 
geht es fast von alleine;-)))



Und die 2. Premiere ist das Sticken auf Gestricktem - geht wunderbar und man kann ohne Störungen einfach weiterstricken und hinterher stickt man ein klitzekleines Röschen drauf...


Und als halbe Premiere zähle ich  mein Strümpfestricken nach langer Zeit, also war es beinahe auch was Neues, oder?

Die kleine Dame hier brauch zwar keine Strümpfe, aber sie guckt so keck - in die habe ich mich gleich verliebt und rosa und kleine Blümchen gehen doch immer, nicht?


Und da ich nun inzwischen schon weiß, dass die Strümpfe gut angekommen sind und schön kranke Füßlein wärmen, verabschiede ich mich für heute von euch und wünsche euch noch einen feinen Abend! 

Viele Grüße von Daniela

Kommentare:

  1. ...oh, wie süß sind denn diese Socken,
    ich habe noch nie auf Gestricktem gestickt, na das nenn ich mal eine gelungene Premiere!!!!!!!!!
    Liebste Grüße schickt dir
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Wow, die sind aber wirklich wunderschön geworden.
    Gestickt habe ich auf gestricktem bisher noch nie
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Daniela,
    das kann ich mir sehr gut vorstellen, dass so wunderschöne und mit liebe gestrickte Socken sehr viel Freude bereiten.
    Beide Premieren sind Dir genial gelungen !!!
    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  4. Die Socken sehen urgemütlich aus.
    Herzliche Grüsse
    die Frau Oldenkott

    AntwortenLöschen
  5. Ich weiß gar nicht, wen ich süßer finden soll, deine Söckchen mit den süßen Blümchen oder deinen Neuzugang... mir gefallen jedenfalls beide sehr sehr gut!
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Daniela

    WOW das diese schönen Strümpfe die Füsse wärmen ist ja klar und dann auch noch so modisch .
    Klasse .
    Wahnsinn was du alles mit wolle und Nadeln zauberst.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Daniela,
    das sind endlich mal richtig schöne Socken, mit den kleinen Röschen so niedlich.
    Wenn sie jetzt auch noch kuschelig sind, perfekt.
    Und Deine Dame macht Lust auf Frühling...
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Daniela,
    ein ganz großes Kompliment an dich für die wunderschönen Socken. Das kann ich nun gar nicht, dabei habe ich mir alles schon fürs Socken stricken gekauft. Aber so liegt es auch noch unangetastet hier.
    Das Blümchen auf den Socken finde ich besonders toll, das gibt so eine romantische Note.
    Und dein Neuzugang ist einfach nur zuuuuuuuuckersüß, die kleine Dame mußte mit zu dir.
    Ich wünsche dir einen schönen Freitag.
    Ganz liebe Grüße von Claudia!

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Daniela, hach - ich bin ganz hingerissen! So schöne Strümpfe - und gar mit Röslein. Das ist ja eine wirklich tolle Idee, ganz märchenhaft - und passen zu dem hübschen Fräulein.

    Ich grüß dich herzlichst! Gisa <3

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Daniela,
    die Strümpfe sing richtig hübsch!! Also an ein Nadelspiel traue ich mich gar nicht! Umso größer mein Respekt für diese schöne Arbeit!
    Auch das Röschen, das Du darauf gestickt hast, ist toll geworden!
    Die Dame hat wirklich einen himmlischen Blick! :)
    Habe mir übrigens bei Christl schon die Anleitung bestellt! ;-) Und es sind schon Vögel von der Nadel gehüpft :)
    Hab ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Linchen

    AntwortenLöschen
  11. Total hübsch, liebe Daniela! Bei mir liegt immer ein Strumpf auf dem Nadelspiel. So für zwischendurch. Aber mit einer Bumerangferse hab ich´s auch noch nicht gestrickt. Puh und sticken? Respekt! (Das dauert mir wahrscheinlich einfach zu lang!)
    Herzliche Grüße
    Nicole
    (Deine Erdbeerkokeshi schaut mich gerade an! Sie ist sooo lieb.)

    AntwortenLöschen
  12. wie reizend dieses Röschen doch ist!!
    ganz liebe Grüsse von der Moni

    AntwortenLöschen
  13. Die Socken sind ja was ganz Besonderes mit der edlen Stickerei, klasse Arbeit.
    Wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende
    lg Beate

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Daniela,
    die Strümpfe mit der Stickerei sind wunderschön!
    Röschen mag ich sowieso so gerne!
    Hab ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  15. Sehr schöne Socken hast du da gestrickt! Und du wirst sehen, Socken stricken kann richtig süchtig machen. Die Bumerangferse ist auch "meine", allerdings stricke ich sie statt mit Doppelmaschen mit Wickelmaschen. Nun bin ich schon gespannt, wie lange du dem Nadelspiel und dem nächsten Paar Socken widerstehen kannst ☺
    Liebe Grüße schickt dir Doro

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Daniela,
    die Strümpfe sind so,so unendlich zauberhaft, ich habe mich auf der Stelle in sie verliebt ;o)! Wundervoll!♥ Einen schönen Abend und ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Daniela,

    die kuscheligen Strümpfe sind Dir wunderbar gelungen. Die Bumerangferste ist sicher auch nicht ohne. So schön bestickt hast Du sie. Einfach toll sehen sie aus und sicher werden sie die Füße wunderbar wärmen.

    Herzliche Wochenendgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Daniela
    Die Socken sind ein Traum. Ich habe wahrscheinlich schon 100e Paare gestrickt. Aber so schöne habe ich sie nie verziert. Ich glaube, das muss ich auch mal machen. Es sieht einfach zauberhauft aus.
    Liebe Grüsse
    Milena

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Daniela,
    die Strümpfe sind ja sowas von hübsch geworden, mein Gottle, mit Röschen! Ich hab' ja schon viel gestrickt und gehäkelt, aber stell' Dir vor, Strümpfe hab' ich noch NIE gemacht, komisch, gell?

    Mil besitos, Christl

    AntwortenLöschen
  20. Hübsche Söckchen sind das geworden und sie sehen so schön weich aus. Und auch Deine neue Mitbewohnerin sieht toll aus.

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Daniela,
    die Strümpfe sind ja so süß geworden! :-)
    Ganz viele sonnige Sonntagsgrüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Daniela, deine Socken sind ja zauberhaft geworden. Die Farbe und das Motiv darauf gefallen mir sehr.
    Schönen Sonntag und liebe Grüsse
    Sibille

    AntwortenLöschen
  23. Hallo liebe Daniela,
    die Socken sehen ganz zauberhaft aus dem den kleinen Röschen!!!
    Herzliche Grüße...Heike

    AntwortenLöschen
  24. Rosenstickerei auf den Socken, absolut lieblich und hübsch, zum verlieben, herzlich Piri

    AntwortenLöschen
  25. Die Premieren sind dir ausgezeichnet gelungen! Das Röschen soooo bezaubernd!
    LG Petra

    AntwortenLöschen