Sonntag, 27. April 2014

zwei... Elche?

Hallo, liebe Mädels,

die Osterferien sind nun schon beinahe zu Ende, aber meine nächste Woche wird schön kurz, da wir den Brückentag nutzen und ein paar schöne (hoffentlich) Tage in Bayern verbringen wollen. Vorher mag ich euch aber noch ein bisschen was zeigen.

Das sind KEINE Hasen, auch wenn es so auf den ersten Blick so aussieht, aber dazu ein bisschen später...




Ich finde Häkelspitze ja so verführerisch, und hier gefällt mir Farbe, Wolle (japanische Seide) und auch das Ergebnis finde ich sensationell:

 so sieht dann meist meine Anleitung aus - meist muss ich mich erst hinein versetzen;-))


Aber jetzt zu den Zweien: Meine liebe Gundi feiert die Tage ihren 2. Bloggeburtstag und hat dazu ein feines Mitmach-Candy ausgerufen. Man soll etwas basteln, wo die 2 vorkommt. Und um ganz sicher zu gehen, zeige ich nicht nur 2 verschiedene Papiere, oder so, sondern gleich 2 von meinen Rehkitzen (keine Elche - nicht Gundi?). Und wenn ihr euch fragt, warum ich dem Geburtstagskind den Mund so wässrig mache und dann hat sie gar nichts davon - ne, ne, eins von meinen Rehkitzen machte sich schon zu Ostern auf den Weg zu ihr. Die hier sind für meine liebe Cornelia für unseren Tausch:-)))



Mit den Ohren aus der Gänseblümchenwiese könnte man sie wohl für Hasen halten...


aber es sind wirklich 2 Rehkitze!


Wollt ihr eigentlich meinen Schal sehen, den ich nach den wöchentlichen Häppchen des Knitalongs von schoenstricken.de so vor mich hin stricke? Die 3. Anleitung wurde nun schon umgesetzt:



und er ist ja schon richtig groß!




Meine liebe Gundi beglückte mich zu meinem Geburtstag mit einem ganzen Schwung alter Handarbeitshefte und da ich ja so gerne was kleines zwischendurch "vernasche", konnte ich diesem kleinen Duftkissen, welches ich mit Lavendel füllte, nicht widerstehen. Die Spitze hüpft wirklich ganz schnell von der Nadel...





So jetzt habt ihr es wieder geschafft, mein nächster Post wird wohl eine Weile dauern. Meine Lieben, ich wünsche euch eine schöne Woche und bis bald wieder! Ich freue mich auf euch!

eure Daniela

Kommentare:

  1. Liebe Daniela,
    die beiden Rehkitze sind ja wirklich bezaubernd. Ich staune immer wieder, was man mit der Häkel- und Stricknadel alles herstellen. Auch Deinen Schal finde ich super. Schöne Fotos hast Du mitgebracht!

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Daniela,
    wunderschöne Sachen hast Du gezaubert. Die Rehkitze sind herzallerliebst.
    Der Schal die reinste Fleissarbeit und das Duftkissen rundet Dein Handarbeitstrio romantisch ab.
    Toll! Toll! Toll!
    Es grüßt Dich herzlich
    die Netti

    AntwortenLöschen
  3. Moin Daniela,
    man, was du alles Schönes kannst. Tolle Sachen hast du gemacht. Die Kitzlein finde ich besonders süß. Dann wünsche ich dir (euch) eine schöne Zeit in Bayern. Ich war ja auch kürzlich dort und es hat mir so gut gefallen.
    Hab´ noch einen schönen Wochenendausklang.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Daniela,
    in der Wiese sehen die beiden wirklich aus wie kleine Häschen, aber auf deiner Komode erkennt man sehr gut das es Rehkitz sind. Sie sind ganz bezaubernd geworden.
    Dein Schal wird super schön. Der Schneespierenstrauch auf dem dein wachsender Schal liegt, ist aber auch ein echter Hingucker. So voll mit Blüten, wunderschön!
    Ich habe dir im übrigen heute auf deine Frage geantwortet. Sorry, ich habe es leider erst heute gesehen!
    Ich wünsche dir erholsame Urlaubstage in Bayern. Ganz liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  5. Ui, heute kommt mein Name aber ganz schön oft vor!! ..*grins* Und um es hier ganz deutlich zu machen, nicht ich, sondern mein Mann hat dieses zarte Rehkitz Elch genannt .. Banause!!! Jedenfalls fühlt es sich super wohl und spielt jeden Tag mit seinem Schmetterling!! Fein, das Du mit den süßen Kitzen an meinem Candy teilnimmst, musst Dich ... äh diesen Post aber noch verlinken!!
    Und die anderen Sachen sehen auch wieder so schön aus (die Anleitung ist voll ein Böhmisches Dorf für mich .. *kicher*), aber um so schöner sieht das fertige Teil aus.
    Und ich freue mich sehr, das die Hefte in die richtigen Hände gekommen sind!!
    GLG und schöne Tage in Bayern. Knuddels Gundi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Daniela,
    wunderschöne Sachen zeigst Du wieder, ich bin total begeistert.
    Wann schaffst Du das alles nur, haben Deine Tage mehr als 24 Stunden :-)
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Daniela

    och das sind ja 2 süße Rehkitze.
    Wieder ganz klasse von dir gehäkelt.
    Also bei deiner Häkelspitze würde ich versagen das ist nix für mich Häkeschriften lesen.
    Auch den Schal schaut klasse aus wie groß wird er denn noch ?
    schaut schon klasse aus.
    Wünsche dir ein paar schöne Tage in Bayern bei super schönen Wetter.
    LG
    manu

    AntwortenLöschen
  8. Hallöchen meine Liebe,
    Du hast wieder zwei wunderschönen Rehkitzen Leben eingehaucht, sie sind eine wahre Pracht geworden. Ebenso Dein Schal und die Häkelspitze ist sensationell und ich kann Dir zu all Deinen Werken nur herzlich gratulieren. Du bist eine Häkelnadelqueen, einen höheren Titel habe ich nicht zur Verfügung *lach* !!!
    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  9. Deine Fingerfertigkeit bezüglich Wolle ist echt spitze und die beiden Kitze so süß.
    Wünsche Dir ein paar schöne Urlaubstage
    lg Beate

    AntwortenLöschen
  10. Dein Lavendelkissen ist so schön geworden. Und es riecht bestimmt wunderbar.
    Auch Deine Spitze sieht klasse aus.
    Euch eine schöne Zeit in Bayern, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Uiiiii Daniela, die Kitze sehen zauberhaft aus und ebenso dein noch in Arbeit steckender Schal. Einfach supertoll. Was machst du eigentlich aus der wunderbaren grünen Häkelspitze? Es sieht sehr filigran und toll aus.

    LG
    Sibille

    AntwortenLöschen
  12. Deine Rehkitze sind dir superschön gelungen, aber auch die Häkelspitzen sind Spitze!

    Liebe Grüsse
    Nadia

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Daniela
    die Rehkitzel sind so was von süss!! und ganz schön fleissig bist du mit dem tollen Schal!
    LG Moni

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Daniela,
    du bist wirklich eine Häkel-Queen...sooo traumhafte Sachen
    hast du wieder gehäkelt, die kleinen Rehkitze sind einfach
    ohne Worte...Hut ab!!!
    Herzliche Grüße und ein paar schöne Tage in Bayern
    wünsche ich Dir!
    Heike

    AntwortenLöschen
  15. Deine Werke mit Nadel und Garn sind wieder wundervoll geworden, wobei die beiden süßen Rehlein natürlich meine absoluten Lieblinge sind. Die sind wirklich allerliebst geworden.

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  16. Meine liebe Dani, sind das zwei süße Rehe geworden, du Liebe, ich freu mich so!!
    Du bist eine Künstlerin!! Kaum bin ich aus dem Urlaub, gibt es schon Vorfreude!!
    Jeden Tag schau ich die Vögelchen an und bin so glücklich darüber!!!
    Das kleine Kissen ist dir auch so süß gelungen, wie fein es wurde, auch der Schal ist prachtvoll. Ich drück dich mal ganz feste!
    Hab einen ganz schönen Abend, allerliebste Grüße, deine Cornelia

    AntwortenLöschen
  17. Ps .. Und ganz ganz viel Spaß in Bayern, ich wünsche euch einen ganz tollen Urlaub, wir waren ja gerade da und es war traumhaft!!

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Daniela,
    wo fange ich nur an? Die Rehkitze sind so bezaubernd ♥ so niedlich! Da bin ich schlicht verliebt ;o)
    Die Häkelspitze ist ganz wunderschön. Da müsste ich mich auch erst mal hinein versetzen. Hier liegen dann auch immer Bildchen von Hand gezeichnet, aber nicht so professionell wie Deines.
    Der Schal ist auch ganz toll. Die Farbe wirkt so frisch. Genau richtig für kühlere Tage im Sommer!!
    Und auch die Spitze auf dem Lavendelkissen gefällt mir gut. Das duftet bestimmt herrlich. Wirklich irre, wie viel Du handarbeitest. Ich habe gerade wieder eine Flaute. Naja, so ist das halt ;o)
    Ich wünsche Dir schöne, freie Tage. Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Daniela,
    ein paar schöne freie Tage in Bayern wünsche ich Dir!!
    Ich glaube ich möchte mich auch mal für einen Tausch bei dir anmelden! Die Rehkitze finde ich so süß! Warum habe ich mir bloß damals nicht das Heft mit der Anleitung gekauft?! :(
    Dein Strickschal sieht schon wunderschön aus! Traumhafte Farbe und ganz tolle Muster!!
    Auch deine Häkelspitzen sind sehr hübsch!
    Hab einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Linchen

    AntwortenLöschen
  20. Liebste Daniela,
    Du hast mich heute vielleicht überrascht. Ich hatte mich doch schon rieskg über Dein 1. Wichtelggeschenk gefreut und nun noch so ein wahnsinnig schönes Geschenk von Dir! Wie kommst Du denn darauf, dass ich enttäuscht war? Keineswegs! Alles ist mit so viel Liebe hergestellt. Besonders gut gefallen mir auch Deine tollen Karten. Hast Du eine Stanz und Praegemaschine? Ach, eigentlich ist alles der Wahnsinn was Du werkelst. Ich werde natürlich Dein zweites Wichtelpaeckchen im nächsten Post mit erwähnen. :-) Also habe nochmals ganz vielen Dank! Ich Drucke Dich ganz lieb! Uebrigens noch viel Spass in Bayern! Auch all Deine Sachen aus Deinem aktuellen Post. Sind toll. Die Hakelspitze ist der hit! Toll! Was verwendet Du für Garn? Ein dickes Busserl von mir.
    Nicole

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Daniela,

    ich hoffe Du bist bereits im schönen Bayern und läßt Dich ordentlich verwöhnen denn wer so fleißig häkelt der hat auch seine Pause redlich verdient. So süß sehen die beiden Kitze aus und die Häkelspitze hast Du toll entworfen, das bewundere ich sehr, denn so zart und fein zu häkeln ist eine Kunst für sich. ♥

    Herzlichste Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  22. Deine Sachen sind toll geworden!
    Und die Rehlein sind so herzig!
    Einen schönen Abend und liebe Grüße!
    Nela

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Daniela,
    wir haben Dich für den "liebsten Award" nomoniert.
    Schau mal auf unsern Blog!
    Lg Christiane

    AntwortenLöschen
  24. Wunderschöne Sachen hast du wieder gehäkelt! Von allem haben es mir die süßen Rehkitze angetan, ....einfach zu niedlich die zwei!
    GLG Rosi

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Daniela,
    wunderwunderschön, vor allem auch die Borte hat´s mir angetan!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen