Montag, 16. Juni 2014

Rosen, soweit das Auge reicht...

Hallo, meine lieben Mädels,

ach ich habe mich ja schon eine ganze Weile bei euch rar gemacht. Ich hatte einfach Zeitprobleme, obwohl ich immer versucht habe, eure blogs zu besuchen :-)))).

Und dann machte mir die Hitze zu schaffen, da wollte ich einfach nur den Feierabend genießen und meine letzte Woche verbrachte ich mit AU´s und OH´s, denn mein Rücken wollte nicht, wie ich wollte...

Aber jetzt springe ich schon beinahe wie ein Reh und ich zeige euch, wie versprochen, mal nichts gehäkeltes:

Ich mag Rosen und aber auch die kleinen Schwestern - die Heckenrosen - sind ganz zauberhaft. Sie inspirierten mich zu den kleinen Satinröschen, die ganz individuell zu arrangieren sind. Einfach bildschön auf Geschenken, wie ich finde...



Und dann habe ich eine kleine rosa Rose gestickt und zusammen mit dem Stickrahmen als Bilderrahmen zum Geburtstag verschenkt.


der Rahmen wurde trocken geweisselt und das Stickbild mit Vlies hinterbügelt



Dann stempelte ich Rosen zweifarbig für mein Hintergrundpapier einfach selber. Und da Rosen und Schmetterlinge doch zusammenpassen, wurde aus dem bestempelten Papier ein kleines Tag als Ohrringhalter. Die Ohrringe sind übrigens in rosegold (wie passend;-))) und auch von mir für ein liebes Geburtstagskind. Ich fand die so süß, dass ich mir auch gleich noch ein Pärchen zusammenfügte;-)))



Hier seht ihr nochmals die Rose in Kreuzstich...


Und da Geburtstag ohne Geschenke möglich ist, aber langweilig - noch eine kleine Geburtstagkarte:


Und nun war´s das für heute - ich wünsche euch noch eine schöne Zeit! Ich hoffe, dass Ihr nicht zu lange auf einen nächsten Post warten müsst;-))), denn nächstes Mal gibt´s bei mir Nettigkeiten...

Liebe Grüße von eurer Daniela

Kommentare:

  1. Du Liebe,

    deine selbst gestalteten Rosen sind einfach wunderschön....habe zweimal schauen müssen, da ich dachte die sind echt!!!! Da hat sich das Geburtstagskind bestimmt sehr gefreut ♥♥

    Sei lieb gegrüßt
    Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Daniela,
    schön, dass es Dir wieder besser geht. Rückenschmerzen sind was furchtbares......
    Ach, und so viel Mühe hast Du Dir wieder gegeben. Die Rosen sind ja zauberhaft geworden und Deine Karte ist der Hammer! Total toll!
    Auch Dein Stickbild finde ich sehr gelungen.
    Hab noch eine schöne Woche!
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Daniela,
    das Stickbildchen ist wunderschön.
    Und die Rosen erst....
    Ich hoffe Deinem Rücken geht es wieder
    besser und es bleibt auch so.....
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Daniela,
    ich bin per Zufall über Deinen Blog "gestolpert" und sofort geblieben. Deine "Rosen-Werke" sind ja ein Traum. Ich bin so richtig begeistert.
    Ich wünsche Dir alles Gute und eine schöne Woche.
    Ganz ♥liche Grüße aus Aschaffenburg
    Karin
    PS: vielleicht schaust Du auch mal bei mir vorbei.

    AntwortenLöschen
  5. meine liebe Dani,
    heute hast du ja ganz liebliche Sachen dabei, die gestickte Rose finde ich wunderschön, und so kleine Kreuze, was für eine Geduldsarbeit, ich mag das so gerne.
    Für mich macht das ja meine Maschine aber über so eine Handarbeit geht halt gar nichts, das ist wirklich wertvoll und edel.Sehr passend dazu deine Karten, die du immer so liebevoll gestaltest.
    unglaublich schön dazu sind deine Satinrosen, die du gewickelt hast, sie sehen aus wie echte... ganz ganz wunderschön.
    Damit sieht jedes Geschenk gleich nochmal so fein aus.
    sei von Herzen lieb gegrüßt, deine cornelia

    AntwortenLöschen
  6. Hallöchen liebe Dani,
    Deine aus verschiedenen Materialien gestaltete Rosenvielfalt begeistert mich sehr.
    Du hast jede einzelne wunderschön und liebevoll gearbeitet und noch viel Freude
    damit bereitet.
    Jetzt hoffe ich nur, dass es Dir wirklich schon besser geht und werde nicht gleich zu
    übermütig und mutiere nicht zum Springbock oder gibt es auch eine -böckin ?? *lach* !
    Ganz herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Daniela,
    ich kann ja viel, aber beim sticken ziehe ich ganz tief den Hut vor denen die es können.
    Das sieht toll aus und ist eine tolle Idee
    Ich wünsche Dir weiterhin gute Besserung für den Rücken und denk dran, nicht wieder übertreiben, erst mal ohne schmerzen genießen.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Daniela,
    ich bin begeistert, was Du so alles, auch mit Au und Oh, auf die Beine stellst.
    Dieser Rosenpost ist so schön. Das Stickbild ist klasse.
    Und die Rosen auf den Geschenken finde ich wunderschön.
    Auch Deine Stempeleien sehen hübsch aus.
    Weiterhin viel Freude mit den Heckenröschen, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen liebe Daniela,
    schön, dass es dir wieder besser geht!!!! Also ich musste
    ja jetzt zweimal hinschauen, wenn du nicht geschrieben hättest,
    dass das Satinröschen sind...ich dachte wirklich es wären echte Rosen...der
    absolute Wahnsinn !!!!!
    Auch die gestickte Rose ist klasse!!!
    Herzliche Grüße....Heike...die sich schon auf was gehäkeltes von dir freut;-)))))

    AntwortenLöschen
  10. Bei der Begeisterung über die Heckenrosen schließe ich mich an, aber ansonsten bin ich nicht so der Rosenfan. Zauberhaft Deine Satinrosen, da ist ein Geschenk ganz besonders schön verpackt ... und man traut sich nicht, es zu öffnen.
    Sticken, das möcht' ich auch mal wieder, besonders diese kleinen Bildchen gefallen mir sehr gut!!
    Knuddelgrüße aus dem Wald von Deiner Gundi
    PS: Meinen Markt am WE hatte ich übrigens auf dem Rosengut, der größte 'Eigenproduzent' von Rosen in Ostdeutschland.

    AntwortenLöschen
  11. Die Satinröschen sehen hübsch zart aus, das Stickbild ist eine tolle Idee, ebenso die Stempeltags! Danke für deinen Kommentar, ich hoffe vor allen, dass ich überhaupt Wehen bekomme, denn die letzte Geburt war ein Kaiserschnitt, naja, klar, Hauptsache Kind gesund :O) lg, Raphaele

    AntwortenLöschen
  12. Ich bin mal wieder ganz hin und weg! Deine Rosenwerke sind sooo schön geworden.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Daniela
    Ein wunderschönes Geburtstagsgeschenk. Mmmhhhh..... der Rosenduft steigt mir förmlichst in die Nase.
    Eine glückliche Woche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Daniela,

    hach, ich finde die rosigen Werke auch ganz bezaubernd. Heckenrosen sind so herrlich romantisch. Dein gesticktes Röschen ist so zart und fein, sehr schön sieht das aus.

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  15. Das erinnert mich an mein Posesiealbum meiner Kindheit...

    Ich wollt ein Kränzlein binden, da kam die dunkle Nacht.
    Nur Rosen konnt ich finden, die hab ich dir gebracht.

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Daniela,
    Deine Rosenparade ist ja wirklich ein Gedicht, zu solch einem Geschenk würde ich auch nicht nein sagen.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Daniela
    Bei den Rosen musste ich ganz genau schauen...die sehen total echt aus......dein stickbild finde ich wunderschön...ein tolles Geschenk....
    Liebe Grüsse Monika

    AntwortenLöschen
  18. ein wunderschöner Rosenpost!!
    Lg Moni

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Daniela,

    ein toller Post so erfrischend schöne Farben.
    Dein Stickbild ist super schön und die Farben
    einfach toll.

    Ich kann leider auch zur Zeit nicht so oft bloggen,
    mir fehlt es wirklich total an Zeit , die Hitze mag ich sehr
    bin hier in Deutschland WETTERTECHNISCH gesehen
    total FEHL am Platz....

    LIebe Grüße
    Birgit


    und ganz lieben DANK für deinen Besuch bei mir!

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Daniela,

    hast du die Satinrosen selber gemacht?
    Die sind wunderwunderschön!!!
    Verkaufst du die auch? Oder wie wäre es mit einem Tausch?

    Dein Geschenk ist so liebevoll.
    Diese Stickerei ein Traum!
    Das würde bei mir nieee fertig werden!
    Auch die Karte finde ich einfach genial!!!

    Bewundernde, herzliche Grüße aus meinem Seifengarten,

    Biene

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Daniela,
    ich hoffe ja, dass die Tasche ja dann samt Brez´n wieder zurückkommt ;O)

    Aber nun zu deinem Rosenpost - ich bin hin und weg, die gestickte Rose ist einfach zu schöööön!
    Und, was du alles kannst, bei den Satinrosen musste ich erst lesen, denn ich dachte die sind echt!
    Ich schicke liebste Grüße zu dir und sage danke,
    herzlichst
    Gabi

    AntwortenLöschen
  22. Moin, liebe Daniela,
    zuerst einmal danke ich dir für deine lieben Kommenare bei mir. Ich komme erst so langsam wieder hinterher, mit dem Kommentieren.
    Deine Rosenwerke sind ja märchenhaft schön. Ich komme aus dem Staunen gar nicht wieder heraus. Und die Karte ist ein Traum.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  23. Von oben bis unten, ich mag sie einfach alle!! Wunderschön! Besonders haben es mir die kleinen Satinröschen angetan ;)
    LG Rosi

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Daniela,
    trotz Au und Oh machst Du solch´ zauberhafte Dinge... das Heckenröschen sieht aus wie echt!!!
    So liebevoll arrangierte Geschenke werden wohl beim Beschenkten ganz viel Rührung hervor rufen :o)
    Ich hoffe, Du bist wieder völlig schmerzfrei!! Liebe Grüße schickt Dir die Elke

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Daniela
    Zuerst möchte ich dir mal ganz herzlich für die immer wieder netten Kommentare auf meinem Blog danken. Ich bin zur zeit nicht so fleissig, wie du...
    Dein Rosenpost ist einfach zauberhaft. Die gestickte rose im stickrahmen - wunderschön. Ich habe einige stickrahmen schon gesammelt, aber die lagern in einer schublade. Und die heckenröschen (danke für die anleitung) sind wunderschön. Der effekt mit dem anbruzeln ist verblüffend. Wer hätte nicht gerne so liebevoll verpackte geschenke.
    Liebe grüsse
    Milena

    AntwortenLöschen
  26. Die gestickte Rose ist ja zauberhaft und mit dem Rahmen ein vollkommenes Bild. Aber auch Deine Heckenrosen sehen klasse aus. Da zwischenzeitlich auch die Entstehungsgeschichte online ist, kann ich nur sagen, wahnsinn. Genial gemacht und toll erklärt.
    Wünsche Dir ein schönes Wochenende und deinem Rücken weiterhin gute Besserung
    lg Beate

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Daniela,
    das sind ja Traumröschen!!!
    Die aus Seide und das gestickte Röschen -Wunderschön!
    Alles Gute für deinen Rücken - kann ich dir Nachfühlen.
    Ganz viele liebe Grüße
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen