Sonntag, 31. August 2014

Fuchsdame und "Damals war´s"...


Hallo, meine lieben Mädels,

mit Schrecken habe ich festgestellt, dass es schon beinahe eine Ewigkeit her ist, dass ich einen Post schrieb. Dankeschön, dass ihr mir trotzdem treu geblieben seid ;-))).

Irgendwie war ganz viel los, die Ferien sind nun bei zu Ende und der Herbst naht mit großen Schritten. Mir war jedenfalls danach, die Sommerkissen aus der Stube zu verbannen und außerdem wollte ich schon ewig mal in Richtung Textildesign was machen. Ich habe eine wunderbare Schablone von Heike Schäfer Design verwendet und ich finde - ein Fuchs ist für den Herbst einfach passend:



Als Grundlage verwendete ich ein fertiges Kissen aus´m De***, es ist wunderbar samtig und mit den Textilfarben super.


ein klein wenig Glitzer passt schon;-)))))


Und weil ich einmal dabei war, ich habe es ja mit Krönchen, kam noch eine Goldkrone aufs nächste Kissen (hier mit dem Bügeleisen die Goldfolie aufgebracht) - sieht in echt super aus!


hier noch mal auf dem Wäscheständer, ein Inlet ist aber inzwischen auch schon drinnen;-)))


Ich glaube, da werden noch mehr - Sternchen und so habe ich noch im Sinn...

Gestrickt und gehäkelt wurde im Hause Elbflorentine natürlich auch, ich hoffe, dass die Woche wieder die Sonne scheint, dass ich ein paar Fotos machen kann....


Und zum Schluss, ganz passend gerade zur Zeit (schade, dass die liebe Michaela ihren blog geschlossen hat) aber da die liebe Elke auch gerade Schuleinführungsbilder zeigte, gibt´s von mir auch noch eins:

September 1976

So, meine lieben Mädels, heute wird im Hause Elbflorentine wohl nicht viel geschlafen, meine Söhne fangen morgen einen neuen schulischen Lebensabschnitt an und sind ganz schön aufgeregt 
(und ich natürlich auch ;-))) 

Da wünsche ich euch noch einen schönen Sonntagabend und eine wunderbare erste Septemberwoche (ich habe heute schon die ersten Kastanien gesammelt *freu*, die jetzt meine Jackentaschen ausbeuteln...

Liebe Grüße von Daniela

Kommentare:

  1. Liebe Daniela,
    das Kissen sieht super aus und passt perfekt zu dieser Jahreszeit.
    Ich wünsche dir für den morgigen Tag ganz viel Freude und den Jungs einen super Start in einen neuen Lebensabschnitt.
    Liebe Grüße annisa

    AntwortenLöschen
  2. schaut TOLL aus des KISSALE
    mhhhhh sooo SCHABLONEN
    hob i ah,,, mal schaun wos do alles dabei is
    hob no an feinen ABEND
    und DANKE für de liaben WORTE bei mir
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  3. Hallo meine liebe Daniela,

    sorry dass ich selbst so selten gerade Kommentare hinterlasse,
    aber nun kommen bei uns große Internetprobleme dazu , mal geht
    es und mal nicht , das ist hier wie verhext, heute Morgen bin ich happy
    denn mein INternet geht nun schon über eine halbe Stunde.
    So nun aber zu deinem Kissen, das ist wunderschön , auch die Farbe
    mag ich gerade jetzt zu dieser fast schon trüben Jahreszeit....

    Liebste Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Daniela

    deine Kissen schauen klasse aus das mit der Krone richtig edel.
    Naja zu einer Königen der Handarbeit gehört ja auch so ein schönes Kissen.

    Süßes Foto danke das du das mit uns teilest.
    Soviele Schultüten wow;-)
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  5. Super schöne Kissenhüllen, schauen klasse aus!

    Viele Grüße
    Gabi

    PS. Ein klasse Einschulungsbild. Von mir gibt es leider keins mehr (das eine ist irgendwie den Weg alles Irdischen gegangen).

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Daniela,
    Deine Kissenhüller sind Dir perfekt gelungen und sehen einmalig schön aus !!
    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  7. Witzige Idee mit dem Fuchs !
    Herzliche Grüsse
    die Frau Oldenkott

    AntwortenLöschen
  8. Schöne Kissen Daniel!
    Haben Sie einen schönen Tag Helena

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Daniela!
    deine Kissen sind toll geworden.
    Für Deine Jungs alles Gute für den neuen Schulabschnitt.
    Dein Schulanfangsfoto ist ja süß. Du hast ja jede Menge Zuckertüten bekommen. ;-)
    Liebe Grüße Lysann

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Daniela,

    die Kissen sehen ja königlich aus. Toll wie Du das gemacht hast. Ja, so ein Schulanfangsbild ist einfach ein tolles Erinnerungsstück. Du hattest aber viiiieeele Schultüten, hihihi. Also, von Michaela weiß ich nur, dass sie im Krankenhaus war, den Job gewechselt hat und eine neue Wohnung beziehen wollte und deshalb ihren Blog offline stellen wollte. Ich hoffe auch sehr dass sie wieder kommt denn auch ich mag ja dieses Projekt so gerne.

    Allerliebste Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen