Dienstag, 21. Oktober 2014

Abendrot und Himmelblau

Hallo, meine lieben Mädels,

habt Dank für eure lieben Zeilen - ich freue mich jedesmal. Kommentare sind immer ein wenig das Doping für uns Blogger, nicht?

Nachdem ich euch mit ganz vielen Amigurimi "zugeschüttet" hab, wollte ich auch mal wieder was größeres angehen. Aber ehrlich, ich brauche immer relativ schnelle Ergebnisse. Größere Projekte sind nicht das richtige für mich;-)))

Ich schleiche ja gewöhnlicherweise immer um Neuerscheinungen im Zeitschriftenmarkt. Und die letzte VERENA hatte so wunderbare rote Teilchen, da konnte ich nicht umhin - die Zeitung musste mit. Und ein Tüchlein begeisterte mich sofort:

die DEVA mit Röschchen!

Verwendet hab ich ein Garn von Zitron und zwar das Wolkenspiel in der wunderbaren Farbe Abendrot




Es ist ziemlich schmal, aber sehr lang. Was mich aber betrübt, ist, dass man die Röschen zwar von Nahem schön erkennen kann, aber von weitem sehen sie "nur" wie Bommeln aus...



Ein paar Stulpen wurden auch noch draus, aber da ich die geraden nicht so mag (die bleiben nicht formstabil), habe ich noch für die Daumen was gehäkelt. Und die Röschen gehen nicht rundrum, irgendwie erschloss sich mir nicht der Vorteil, auf der Handfläche Röschen zu haben;-)))


aber ansonsten sind die kleinen Röschen zucker, nicht?


Übrigens - die liebe Traudi vom Drosselgarten ist auch mit ihrem DEVA fertig, wenn ihr mal gucken wollt, mit anderen Farben sieht sie gleich ganz anders aus : hier


Und nun zum HIMMELBLAU

Zum Schluss wieder ein paar Bilder von unserem Sonntagsausflug:

Diesmal im Müglitztal, mit Abstecher zum wunderschönen Schloss




Wir machten einen wunderschönen Spaziergang - ne wandern konnte man es nicht nennen;-))) 

Haben Sonne getankt...


im Laub geraschelt... die Aussicht genossen.... die Laubfärbung bewundert; eigentlich alles, was einen perfekten Sonntag ausmacht:-))))


So ein letzter Blick in den blauen Himmel; ab morgen soll´s ungemütlich werden...


Und wir fahren bald in den Harz, ich freue mich so!!


Also bis bald und wir lesen uns wieder, eure Daniela

Kommentare:

  1. Liebe Daniela,
    ja die Röschen sind wirklich zuckersüss!!!! Der ganze Schal ist wunderschön, besonders die Farbe gefällt mir gut! Da warst du ja richtig fleissig! Dein tolles Set kannst du sicher schon bald tragen! Denn mit dem wundervollen blauen Himmel ist es wohl für ein paar Tage vorbei!!! Euer Ausflug war ja fantastisch so schöne Bilder hast du uns mitgebracht! Danke.
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Hallo du liebe Daniela,
    Wahnsinn...was hast du dir da für ein tolles Set gezaubert....traumhaft schön!!!
    Wunderschöne Bilder von eurem Sonntagsausflug.
    Allerliebste Grüße...Heike

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Daniela,
    der Schal ist wunderschön geworden...und mit den "Bommeln" muss ich dir Recht geben...von Weitem sehen sie wirklich so aus...aber trotzdem total schön...
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  4. Tolles Tuch liebe Daniela
    und das Himmelblau ist ja wirklich Postkarten verdächtig.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  5. Wow!! Wunderschönes Tuch!! Tolle Farben!!! Traumhafte Fotos von dieser schönen Natur!!
    Liebe Grüsse, Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Daniela,
    das neue Tuch ist dir super gut gelungen. Ich muss immer wieder sagen, ich bewundere es so häkeln zu können. Ich kann es auch, aber mir fehlt dazu einfach die Lust. Um so schöner ist es für mich, deine Werke zu bewundern.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend. Liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  7. Ein wunderschönes Tuch - und ein wunderschöner Hintergrund ;) Neulich, als wir da waren, war alles grau und nass ...
    Die Stulpen finde ich auch schick! Und nun haben wir ja genau das richtige Wetter dafür.
    Liebe Grüße und habt einen schönen Harz-Urlaub!

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Daniela,
    da hast Du Dir aber einen tollen Ort für Deine Fotos ausgesucht, und prima Wetter...
    Von Weitem sieht der Schal klasse aus und wenn man dann näher kommt und die Rosen erkennt, ist er wunderschön. Sieh es einfach mal so...
    Ich wünsche Dir eine schöne Zeit im Harz und sei lieb gegrüßt
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Daniela !
    Das Tuch mit den kleinen süßen Röschen ist wunderschön. Die Stulpen gefallen mir auch sehr gut. Tolle Fotos mit der Altstadt im Hintergund, na undbei eurem Ausflug hattet ihr ja auch schönstes goldener Oktoberwetter.
    Das Tuch von Traudi hab ich mir auch schon angeschaut.
    Danke für Deine lieben Zeilen bei mir.Das ist wirklich sehr schade das wir uns nicht kennen lernen am Wochenende. Aber ich wünsch Dir einen wunderschönen Urlaub.
    Liebe Grüße Lysann

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Daniela,

    wunderschöne rote Farben . ein super schöner Schal , der
    wunderschön in den stürmischen Herbst passt. Damit wirst du
    im positiven Sinne sehr auffallen.

    Auch deine Himmelblau Bilder sind einfach toll.
    Freue mich schon auf deine Bilder vom Harz, wünsche
    dir eine tolle Zeit und eine schöne restliche Woche!

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  11. Wow der Schal ist ein echter Hingucker !!!!!
    Herzliche Grüsse
    die Frau Oldenkott

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Daniela,

    Dein Schal ist sehr schön geworden und dann auch noch mit so vielen Röschen dran. Das macht ihn so besonders.

    Mir fehlt oft die Zeit für größere Projekte, würde mir so gerne auch mal Tücher und Schals stricken oder häkeln. Naja, bis dahin schaue ich sie mir bei anderen an.

    Habs fein!

    Liebe Grüße Ilona

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Daniela

    WOW wunderschön .
    Kann dich verstehen das du lieber kleine Arbeiten magst ABER es ist doch auch schön wenn man so ein schönes Ergebniss vor sich hat oder??
    Dein Tuch ist wieder klasse .
    da wünscht man sich auch so schöne Werke arbeiten zu können.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  14. Schöne Arbeit Daniel! Eine schöne Fotos! Ich sehe auch Dresden? Schöne Stadt!
    Grüße, Helena

    AntwortenLöschen
  15. Die Farben sind ein Traum, perfekt für mich gewählt ;o). Nein im Ernst, die roten Schattierungen gefallen mir sehr gut!

    Und das Schloss ist ja ein Traum, danke für die schönen Bilder.

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  16. Jetzt glaub ich isser weg, mein Kommentar. Sowas! Also nochmal:
    Na, so rasend schnell kann der Schal ja nicht fertig gewesen sein, ist er doch sehr aufwändig gehäkelt: Länge und tausend kleine Röschen! Da gehört schon eine Portion Durchhaltevermögen dazu, jawoll!

    Und das Schloss ist ja wunderschön. Recht haste, das gute Wetter muss man einfach ausnutzen. Schön, dass Du uns da immer hinterher noch mitnimmst :o)

    Mil besitos, Christl

    AntwortenLöschen
  17. Ach wie wunderbar...Schloss Weesenstein...ein wunderschöner Ort! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  18. Guten Morgen liebe Daniela,
    Dein Schal ist ein Traum geworden, jedes Deiner Werke ist mit so viel Liebe gearbeitet, dass man es direkt fühlen kann. Die Farbe ist hammerstark !!!
    Dieses Blau würde ich mir wünschen, denn bei uns regnet und stürmt es schon den dritten Tag und Nacht - ätzend und den Schnee kann ich schon riechen - bäääääää !!!
    Da kommen mir Deine wunderschönen Bilder gerade recht, denn das erheitert mein Gemüt - danke Dir herzlich !!!
    Liebe Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  19. Hallo meine liebe Dani,
    wow ist das ein Schal !!!! Einfach SPITZE .
    Die Fotos sind wunderschön und eben kommt bei uns grad mal die Sonne raus.
    Ich wünsche Dir eine gute Zeit.
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Daniela,
    der Schal ist fantastisch geworden!
    Und die Röschen kann man schon erkennen :-)
    Da wünsche ich dir eine schöne Zeit im Harz!
    Wir sind bald in Mecklenburg-Vorpommern :-)
    Hoffentlich ist gutes Wetter!
    Ganz viele liebe Sonnengrüße zum Wochenende
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Daniela, dein Tüchlein ist ein schönes Werk geworden. Ich bewundere
    immer die tollen handgemachten Woll und Nähwerke. Und das Schloss mit
    dem wunderbaren blauen Himmel ist toll anzusehen.
    Hab noch ein ruhiges schönes Wochenende und liebe Grüße
    Sibille

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Daniela,

    gerade komme ich von Traudi und habe dort ihre Variante bewundert. Herrlich sieht Dein Tuch aus, gerade die schöne Kante gefällt mir ja ganz besonders gut. Ich finde schon dass man sie gut erkennen kann.

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  23. Ich musste gerade schmunzeln liebe Dani, ich dachte auch es wären Bömmelchen;-)
    Du bist so unglaublich fleißig, ich quäle mich noch mit meinen Grannys. Nachdem ich die fertigen auf dem Bett aneinandergelegt habe, kommt mir die Decke etwas klein vor... Da müßte ich wenigstens noch 20 Grannys dazu häkeln.. Das lähmt mich gerade etwas. Dein Füchslein ist soooo niedlich♥ Es sitzt jetzt auf meiner alten Krups-Waage und schaut mir in der Küche zu. Hab eine schöne Zeit im Harz, erhol dich gut, gglg Puschi♥

    AntwortenLöschen
  24. Wunderschön!! Einfach traumhaft! Das Heft habe ich auch, war voller Elan was daraus zu machen! Aber mir stiehlt irgendwer die Zeit! Schrecklich!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  25. Oh wie schön! Der Schal ist super chic und mir gefällt besonders die Aussenkante die bei dir einfach phänomenal gut gelungen ist.
    Aber auch deine wunderschönen Herbstphotos sehen toll aus!
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  26. liebe danilein, dein post ist auch mal wieder doping....hach, ich bin voller begeisterung bei deinen traumhaft tollen wollarbeiten....die röslein duften ja sogar, das können keine bommeln sein....*lach*....nein, ernsthaft, dein schal ist himmlisch geworden...wie und wann machst du das nur?....der wunderschöne spaziergang rundet alles ab....dich stimmt er vielleicht schon auf den harz ein....da wünsche ich euch herrliche tage und lasse ganz liebe grüssleins hier....
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  27. meine liebe Dani, ich bin zwar spät aber das heißt gar nichts, gell, denn ich will dir unbedingt einen ganz lieben Gruß dalassen und ich schreib dir morgen noch eine PN; so schön ist es bei euch im Harz und ich war erst einmal im Leben da, aber das ist lange lange her, der neue schal ist auch ein Highlight im grauen Herbst und wird dich gut kleiden!
    sei ganz feste gedrückt und herzlichst gegrüßt, deine cornelia

    AntwortenLöschen
  28. Ein absoluter Hingucker und Halsschmeichler ist dein Schal. Und deine Herbstbilder, einfach grandios. Es war wirklich ein goldener Oktober. Jetzt regnets, der Novemberherbst hat uns eingeholt, aber irgendwie passt auch das, nicht?
    Liebste Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  29. Ja, Rot geht immer und ein roter Schal ist ein wunderbarer Winterbegleiter. Uuuiiiiihhh, auf Schloss Wesenstein haben wir unsere Hochzeit gefeiert .... damals ;-))
    Danke Dir auch ganz sehr, dass Du an mich gedacht hast. Sonst bin ich auf der Rothenburger Straße ganz oft im Strickladen auf der rechten Seite zu finden. Und natürlich ist mir der neue Laden genau gegenüber (?!) nicht engangen. Mal sehen ob sich das so hält.
    Lieben Abendgruß
    Rosa

    AntwortenLöschen
  30. Der Schal ist perfekt und sieht sehr schön aus, mal was ganz anderes. Danke für die schönen Bilder.
    Ich grüße Dich ganz lieb.
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  31. Wunderschön sieht der Schal aus. Muster und Farben einfach genial!
    Toll sind auch Deine Herbstbilder. Ja, der Herbst zeigt sich dieses Jahr wirklich von der schönsten Seite. Wir haben es aber verdient, nach diesem verregneten Sommer.
    Einen gemütlichen Sonntag wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen