Dienstag, 14. Oktober 2014

Fuchsschwemme


Hallo, meine lieben Mädels,

habe ich euch eigentlich schon Danke gesagt, dass ihr mich so treu begleitet und auch so liebe Kommentare da lasst - wenn nicht - dann hiermit

DANKESCHÖN

Ohne euch hätte ich wohl schon längst mit dem bloggen aufgehört, manchmal habe ich einen echten Durchhänger - aber mit euren Kommentaren bringt ihr mir die Sonne ins Haus:-))))

Und weil ihr doch gerade da seid, zeige ich euch gleich mal ein wenig aus meinem Potpourri. Manche Sachen sind aber schon vor einer Weile gewerkelt, also nicht dass ihr denkt, ich hab zuviel Zeit;-)))

Könnt ihr das Vögelchen erkennen? Es ist normal weiß, aber nun passt ein kleines Rotkehlchen auf  meinen letzten Baby Boo auf. Habt ihr auch das Problem, die kleinen werden immer gelber, eure auch?


Ich liebe ja die Bauernsilber-Teilchen und hier habe ich einfach ein Windlicht selbstgemacht. Mit Spiegelfarbe innen und außen fleckig aufgetupft - schön trocknen lassen und schon ist aus einem Brotaufstrichgläschen ein glänzendes geworden...


Hier könnt ihr´s von Nahen betrachten, sieht doch schon recht echt aus, oder?


Dieses Jahr konnte ich nicht länger den Äpfelchen widerstehen, nachdem ich verschiedene Versionen durchprobiert habe


gefällt mir dieser am besten, er ist "auf meinem Mist gewachsen".



Und dann liebste Puschi, jetzt mal nicht hinschauen! Ein kleines Füchslein, basierend auf einer Anleitung wieder von Kertu (siehe letzte Post) und einfach farblich angepasst und fuchsmäßig gewerkelt;-)))



Vor allem den Schwanz finde ich gelungen;-))


Seid ihr überhaupt noch da?

Ihr habt´s gleich geschafft...

Noch 2 Kärtlein in Herbstfarben





Füchslein und Blätter sind Stanzformen, also nicht dass ihr denkt, ich hätte geschnippelt...


Und  zum Schluss noch ein Bild aus´m Tharandter Wald, dort waren wir nämlich letzten Sonntag.



Und dieses Herzel vor allem für diejenigen, die dieses Jahr noch keinen Fliegenpilz erspäht haben;-)))


Ich wünsche euch noch eine besonders schöne Woche und dankeschön, dass ihr geblieben seid!

Ganz viele liebe Grüße von eurer Daniela

Kommentare:

  1. Liebe Daniela,
    da hast du aber fleißig gewerkelt. Deine gehäkelten Äpfel sehen echt toll aus. Hab noch eine schöne restliche Woche.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Daniela,
    das sind ja wieder ganz wundervolle kleine Dinge,
    da kann man sich ja gar nicht satt sehen. Du schaffst
    es noch, dass ich es mit dem Häkeln doch mal wieder
    ausprobiere.
    GLG Doris

    AntwortenLöschen
  3. Moin Daniela,
    boooaaahhh, das ist ja ein langer Post. Und wieder so süße Bastelwerke hast du mitgebracht. Das Rotkehlchen finde ich ja sooo schön. Mein Vögelchen ist noch schön weiß. Mal sehen, wie lange noch, wenn du s hier schon erwähnst, dass sie vergilben. Der Apfel ist ja auch der Knaller. Vielleicht sollte er auch andere Farben bekommen, wegen der Vergilbungsgefahr. Deine Karten sind auch total schön, besonders die Zweite mit dem süßen Fuchs.
    Wir waren mal zu Ostern im Tarandter Wald, als die Kinder noch klein waren. Da hoppelte dann doch glatt ein Hase vorrüber. Die Kinder waren gleich total aus dem Häuschen.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend, liebe Daniela.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Daniela,
    da es hier einfach keine Baby Boos gibt, habe ich auch nicht das Problem mit der Verfärbung ;-) Deine Häkelarbeiten sind alle superschön. Ich habe dafür ja keine Geduld und vielleicht auch kein Geschick (?) Das Rotkehlchen ist ganz klasse geworden.
    Mein Lieblingsfoto ist das letzte mit dem herzigen Fliegenpilz.
    Liebe Grüße in den Tag - Stine -

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Daniela,
    bei mir ist das mit den Baby Boos auch so. Deine Werkeleien sind wirklich wunderschön. Ich liebe ja gehäkelte Äpfel. Aber ganz begeistert bin ich immer wieder von Deinen Tierchen, eins schöner wie das andere.
    Deine Karte ist aber auch wieder zucker.
    Von mir aus hättest Du noch ein bisschen weitermachen können, war gar nicht langweilig, sondern wieder mal schön bei Dir zu lesen
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  6. MEI DO WARST aber wirklich fleißig,,,
    und am bestn gfallt ma des FUCHSAL...
    soooooo hetzig,,,, und de APFAL..
    mei de wollt i ah schoo lang mol macha,,,
    mei de ZEIT,,,, gelle::
    HOB no an feinen TOG
    und danke für de liaben WORTE
    vom letzten mol
    BUSSALE bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Daniela

    wow warst du wieder fleissig.
    Wunderschöne Werke sind entstanden.
    Deine herbstliche dekoration gefällt mir sehr .
    LG
    manu

    AntwortenLöschen
  8. dein Füchslein ist wieder allerliebst, zum knuddeln! auch der Papierfuchs sieht toll aus auf der Karte!
    Lg Moni

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Daniela,
    der kleine Fuchs ist der Hammer, die könnte das sicher nicht :-))
    Und auch die Äpfel find ich total schön. Und auch meine Kürbisse
    werden leicht gelb - genau wie bei Dir!
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Daniela!
    Das Vögelchen gefällt mir besonders gut. Ich bewundere Deine Geduld beim werkeln der kleinen Tierchen. Hab das auch probiert, aber mir ist das zu viel gefriemel :-)
    Liebe Grüße Lysann

    AntwortenLöschen
  11. Ein Fuchs ... nee zwei!!! Wie knuffelig!! Wußtest Du eigentlich, das Füchse im Wald wohnen und nicht in der Großstadt ..*zwinker und kicher*!!!
    Und die Äpfelchen sind auch super toll, besonders schick ihr natürlicher Stiel!!
    Knuddels Gundi

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Daniela,

    toll, sieht das betupfte Lichtglas aus, auch die Äpfelchen vom eigenen Mist sind sehr gelungen. Am süßesten jedoch ist das Füchslein, wirklich klasse sieht der aus :-)

    Herzliche Mittwochsgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  13. Bitte, bitte, bitte höre nicht auf zu bloggen!!! Ich liebe deine Werke, vor allem weil sie so vielseitig sind. Deine Deko ist super stilvoll, der gehäkelte Fuchs zum knuffeln und deine Karten echte Hingucker!
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  14. Hallo meine liebe Dani,
    spät aber vom ♥en kommt jetzt mein Kommentar zu Deinem wunderbaren Post. Alle Deine Werke vom Füchslein angefangen bis zu den Äpfeln sind wie immer zauberhaft und echte Eyecatcher.
    Ich wünsche Dir eine gute Zeit.
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Daniela, Ihre Herbstdekorationen Ich mag es! Schön!
    Einen schönen Abend, Helena

    AntwortenLöschen
  16. So fleißig warst du! Und wunderschöne Sachen sind entstanden ... Die Bauernsilber-Windlichter mag ich auch sehr und dank dir weiß ich nun auch, wie ich mir ein neues gönnen kann ☺ Dankeschön für den Tipp!
    Liebe Grüße schickt dir Doro

    AntwortenLöschen
  17. oh lieb Dani, dein Rotkehlchen, .... und dein Fuchs,... ich glaub es ja nicht, schon wieder so süße Tiere!
    sind die goldig, ich finde das Rotkehlchen absolut begehrenswert, ich liebe die ja.. so schön und du kannst ja noch viele andere machen z.b auch Meisen oder so, ach wenn ich doch nur so häkeln könnte, ich bin da wie blockiert.
    Die mit Bauernsilber ist auch mal wieder eine tolle Sache, herrlich, kannte ich gar nicht!! ganz liebe Grüße sendet dir von Herzen deine cornelia

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Daniela, Dein Rotkehlchen ist so süß und das kleine Füchslein erst, Zucker! Dein Glas mit der gewischten Spiegelfarbe sieht hammermäßig aus ( darf ich diese Idee stibitzen? ). Nerin, ich habe dieses Jahr auch noch keine Fliegenpülzis entdecken können. Ich schaute schon mehrmals an der Stelle nach, wo sie voriges Jahr wuchsen, und zwar in Scharen. Danke für Dein Herbstfoto auds dem Tharandter Wald.
    Liebe Grüße, Rosi

    AntwortenLöschen
  19. Hallo liebe Daniela.
    Ich kann mich nur wiederholen,Deine Häkeleien sind eine Wucht, egal ob Fuchs, Rotkelchen oder sonstiges wuuuuuuuunderschön.
    Schick Dir ganz liebe Grüße bis bald.
    Barbara

    AntwortenLöschen
  20. Wow! Da warst Du ja wieder ganz schön fleißig und ein Teil ist schöner als das andere, besonders gut gefallen mir aber die Äpfelchen.

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  21. ein weitergeleiteter Kommentar von meiner Mama:

    Liebe Daniela,
    dankeschön für Deine lieben Zeilen an mich. Ich freue mich sehr, dass Du das Buch kennst, ich lese es ab und zu mal wieder, hab mir auch die DVDs gekauft und war überrascht wie sympathisch die Maximiliane daher kam. Eine tolle Schauspielerin die Ulrike Bliefert. Meist ist man ja bei Verfilmungen immer enttäuscht. Levkojen kennt heute gar keiner mehr, auch meiner Tochter Kerstin musste ich erst erklären, dass wir früher immer im Tütchen Samen hatten und dann die Pflänzchen aufgezogen haben bis sie unendlich gut dufteten. Heute in Vergessenheit geraten, die modernen, mediterranen Pflanzen haben Einzug gehalten. Ich schau bei Dir als stille Leserin immer wieder rein, alles was Kerstin auf der Leistenleiste hat schau ich mir an.
    Sende Dir ganz ganz liebe Grüsse und wünsche alles Gute, die Helga aus dem Fränkischen

    AntwortenLöschen
  22. ...darfst wieder aufstehn,
    liebe Daniela,
    die Idee war ja nicht von mir !!!
    Du bist immer so fleißig kreativ unterwegs, da werd ich gleich ein bisschen neidisch, hach und Füchse sind herrlich und mir lieber als die Eulen!
    Die Karte ist auch total schön !!!!!!
    Ich wünsch dir noch einen superschönen Kuschelabend,
    herzlichst
    Gabi

    AntwortenLöschen
  23. Hey Daniela....Du bist aber ein fleißiges Bienchen;-))) Deine Karten sind besonders schön.....treffen genau meinen Geschmack....Ich schicke dir einen lieben Gruß zum Wochenende...Bis bald Dani

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Daniela,
    einfach wie im herbstlichen Märchenwald :-)
    So süß deine kleinen Tiere!
    Ganz viele liebe und sonnige Herbstgrüße
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  25. Liebste Dani, jetzt ist es passiert- ich hab geluschert;-))) SOOOOOOOOO Süüüüüüüüüß!!!! Freu freu freu, den soll ich wirklich bekommen- du bist die Beste♥♥♥
    Jetzt muss ich aber den Briefkasten belagern.. Bei uns auf dem Land kommt die leider nicht so pronto... Aber die Hoffnung stirbt zuletzt. Deine Äpfelchen gefallen mir sehr gut und auch die Idee das Glas mit Spiegelfarbe zu tupfen finde ich schön. Auf was für tolle Ideen man im Bloggerland immer stösst. Ich werde jetzt mal etwas häkeln, neue Wolle ist von Katja gekommen und noch so eine Schönheit- seufz. Eine Tagesdecke in weiß fürs Gästezimmer. So, jetzt aber, ich will ja auch noch einen Post schreiben. Ganz liebe Grüße von der Schlei, sei geknuddelt und gedrückt deine Puschi♥♥♥

    AntwortenLöschen
  26. ...so ein wunderschöner Herbstpost, liebe Dani, Du hast ein liebevolles Händchen für zauberhafte Häkeleien und setzt alles wo wunderbar in Szene - ein richtiger Augenschmaus, so dass ich das graue Wetter mit Nebel und Nieselregen total vergesse - dank Dir ;-)))

    wie schön, dass Du auch das Häkeltuch aus der neuen Verena - und in ROT!! - auf der Nadel hast, kanns schon gar nicht mehr abwarten, es bei Dir zu sehen ;-))))

    viele liebe Drosselgartengrüße schicke ich Dir und wünsche
    ein tolles Wochenende mit ganz vielen Wohlfühlminuten
    Traudi

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Daniela,

    süße Sachen hast Du gewerkelt. Das Windlicht finde ich besonders entzückend. Ich finde es immer wieder toll, was man so alles zaubern kann. Die Äpfel gefallen mir auch besonders gut, ebenso der Fuchs.

    Hab's fein!

    LG Ilona

    AntwortenLöschen
  28. so süss deine Füchsle, kann mich kaum satt sehen, ob gehäkelt oder aus Papier und ganz raffiniert finde ich den hübschen Vogel, herzlichPiri

    AntwortenLöschen
  29. Hui, da gibts ja Vieles zu bestaunen bei dir. Also das Bauernsilberteelicht selbst gemacht ... so toll. Das muss ich mir merken, denn auch ich liebe diese Teilchen sehr.
    Liebste Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Daniela,

    ich bin immer begeistert was du alles wunderschönes zauberst.
    Deine Karten finde ich aber auch den absoluten Traum, du hast ein
    super schönes Händchen für sinnliche Farben und sie passen immer
    in die Jahreszeit hinein. Auch die Fuchskarte finde ich KLASSE!
    Habe mir natürlich auch deine anderen versäumten Post angeschaut,
    du bist total fleißig, das Deckchen finde ich auch wunderschön und dazu
    auch noch die passenden tollen Bilder...

    Hab einen tollen Wochenstart!

    Liebe Grüße
    BIrgit

    AntwortenLöschen
  31. Uihhhh...da warst du ja schon wieder fleißig! Die Äpfel und der Fuchs sind ja herzallerliebst. ;-)

    AntwortenLöschen
  32. Mein Gott, was warst DU wieder fleissig! Das Füchslein ist ja so süss, die Äpfelchen, das Glas in Bauernsilber, die Karten UND ... DAS ROTKEHLCHEN :o))))) So ne schöne Idee, da freu' ich mich aber!

    Mil besitos, Christl

    AntwortenLöschen
  33. Schöne Herbstbilder, tolle Herbstkarten und absolut zauberhafte Häkeleien! --- Das alles in einem Post!! Liebe Daniela, du warst wieder mal super eifrig!!
    GLG Rosi

    AntwortenLöschen