Sonntag, 22. Februar 2015

Grüner wird´s nicht;-)))


vorerst zumindest...

Hallo liebe Mädels,

mein grüner Schal ist fertig  und macht mir so richtig Lust auf Frühling. Der bunte Schal vom letzten Post ist gewaschen und schon im Schrank verschwunden. Jetzt ist mir so recht nach fröhlichen Farben. Das Muster ist übrigens aus der letzten Simply Stricken. 




Die Blümchen fand ich so passend. Sie hatte ich mir schon vor einiger Zeit bei Daw* bei einer Farbaktion gekauft und schlummerten nun schon lange in meinen Bastelgefilden.



Und meinen weißen Traubenhyazinthen ist erstmal auch nicht kalt;-)))



das Muster ist so einfach, nach ein paar Mustersätzen gings fast von alleine...


ich freue mich sooo sehr über die weißen Blümchen


Und einem kleinen Zauselchen habe ich Leben eingehaucht. Könnt ihr erkennen, dass es ein Schäfchen ist? 




Zauselchen ist nach einer Anleitung aus dem Buch "Einfach bezaubernd häkeln!" von Maki Oomaci


Zauselchen ist leider nur kurz bei mir geblieben und schon auf den Weg zu einer lieben Freundin:-))))




 Aber so ein Schäfchen muss ich auch noch für mich häkeln, bis Ostern habe ich ja noch ein wenig Zeit.

Dankeschön, dass ihr mich auch heute wieder besucht habt!

 Ich wünsche euch einen feinen Wochenstart und bis bald wieder - 

ich grüße euch Alle ganz lieb, eure Daniela




Kommentare:

  1. ... oder: es kann nicht grün genug sein! Der Schal ist ein Traum in Frühlingsgrün! Und das Schäfchen ganz bezaubernd ...
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  2. Hallo meine liebe Dani,
    wo soll ich anfangen? Also, der grüne Schal ist super und eigenet sich auch toll als Deko wie man sehen kann.
    Ganz begeistert bin ich aber von dem kleinen Schäfchen, das ist soooooo süß!
    Ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche.
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Daniela, dein Schal ist superschön geworden. Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, ist das Ajourmuster oder? Hab es vor sehr langer Zeit selbst mal gestrickt....auch das Schäfchen sieht total niedlich aus. Du warst ja richtig fleißig. Dir wünsche ich einen tollen Start in die neue Woche.

    Liebe Grüße
    Sibille

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Daniela,
    dein Schal gefällt mir sehr, besonders die Farbe hat es mir angetan, sehr, sehr schön. Das Schäfchen ist die auch super gut gelungen, ganz süß.
    GLG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  5. Ach das Zauselchen ist ja herzallerliebst und wird bestimmt viel Freude bereiten.
    Schön das Du auch wieder an Dich gedacht hast, so tolle Schaltücher kann man gar
    nicht genug haben.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  6. Oh ist das süß liebste Dani, so recht mein Geschmack. .und passt so gut zu Ostern, du häkelst einfach immer was fürs Herz, du Liebe. Dein Schal ist auch eine Schau, was für eine Farbe, sie sieht aus wie ein Signal für den Frühling, dass er endlich kommen möge. Wunderbar. Ganz liebe grüße schickt DIR eine gestresste cornelia, die gerade auch soo fleißig ist

    AntwortenLöschen
  7. Oh ist das süß liebste Dani, so recht mein Geschmack. .und passt so gut zu Ostern, du häkelst einfach immer was fürs Herz, du Liebe. Dein Schal ist auch eine Schau, was für eine Farbe, sie sieht aus wie ein Signal für den Frühling, dass er endlich kommen möge. Wunderbar. Ganz liebe grüße schickt DIR eine gestresste cornelia, die gerade auch soo fleißig ist

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Daniela,
    ei, ei, ei....... ist das Schäfchen goldig.....jetzt hab ich mich glatt verliebt!
    Herzallerliebst dein Zauselchen!
    Auch dein Schal ist grosse klasse! Die Farbe super = frühlingshaft = frisch und froh!!! :-) die Blümchen sind das Tüpfchen auf dem i.
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Daniela,
    wunderschön ist Dein Schal, die Farbe ist wirklich traumhaft und
    die Blümchen äußerst dekorativ !!
    Und Zauselchen sieht zum Verlieben hübsch aus und Deine Freundin
    wird die größte Freude daran haben !!
    Die Traubenhyazinthen gefallen mir äußerst gut, habe sie auch bei mir
    stehen !!
    Wünsche Dir einen guten und positiven Wochenstart und herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  10. Moin Daniela,
    uiiii, bei dir ist der Frühling ja schon angekommen. Der Schal ist ganz toll und deas Zottelschäfchen natürlich sooooo süß.
    Ich wünsche dir auch einen schönen Start in die neue Woche.
    Liebe Grüße schickt dir Heidi

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Daniela

    dein Schal ist wunderschön geworden.
    Ich glaube bei mir würde sich selbst wenn ich den Anfang hätte nie so ein schönes Muster raus kommen
    ;-) . Auch dein Schäfchen ist herzallerliebst.
    Wünsche dir einen schönen Wachenanfang .
    LG
    manu

    AntwortenLöschen
  12. Ja, der Schal macht echt Lust auf Frühling, ganz tolle Farbe!

    Und das Schäfchen ist ja super süß geworden, ganz knuffelig gemacht.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Daniela,
    das Buch, aus dem Dein zuckersüsses Schäfchen stammt, ist bei mir seit einiger Zeit auf der Wunschliste - vor allem wegem dem Schäfchen! :-) Das ist sooo niedlich, und Deine Freundin wird sich bestimmt riesig freuen.
    Dein Schal ist auch sehr schön geworden, und das Grün passt perfekt zu den Traubenhyazinthen.
    Einen guten Wochenstart und alles Liebe,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  14. Das Tuch ist ja ein Traum! Und das Schäfchen kann man auf jeden Fall als solches erkennen, süß ist es.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  15. echt toll geworden
    Herzliche Grüsse und eine schöne Woche
    die Frau Oldenkott

    AntwortenLöschen
  16. Die ersten grünen Spitzen der Frühlingsblüher schauen in den Beeten schon hervor, aber in den Nächten könnten sie einen wärmenden Schal noch gut gebrauchen ..*zwinker*oder ein Schäfchen mit toller wärmender Wolle!! Hach wat isses wieder süüüüüß!!
    GLG Gundi

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Daniela,
    der Schal ist wunderschön geworden...sieht aber recht kompliziert aus... :)
    und das Zauselchen ist ja ein ganz Süßes... :)
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Daniela,
    das Schäfchen ist sooo süß!! Und der Schal sieht Klasse aus! Die simply hab ich auch....werd ich noch mal durchblättern....allerdings überlege ich immer noch, ob ich mit einer Grannydecke beginne .....mal sehn:)
    Viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  19. wow liebe Dany, vor meinem geistigen Auge sehe ich gerade eine Schafherde vor dem Weihnachtsbaum:-)) Sehr sehr niedlich♥ Dein Schal hat eine ganz wunderschöne Farbe, sie steht mir leider gar nicht. Bei dir kann ich mir den Schal aber sehr gut vorstelllen. Ich wünsch dir einen wunderschönen Tag, gggggglg deine Puschi♥♥

    AntwortenLöschen
  20. Meine Liebe Dani,

    Jetzt weiß ich also auch wie mein süßes Schäfchen heißt ☺️😍❤️.
    Der Schal ist auch ganz wunderbar gelungen und steht dir sicher ausgezeichnet!!

    Ich grüß dich ganz lieb 💕💕deine Constance💕💕

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Dani,
    ein ganz ganz wunderbares Muster hast du da gestrickt, das legt sich bestimmt ganz besonders anschmiegsam um den Hals. Ich habe heute beschlossen meinen "tollen" Häkelschal wieder aufzuziehen, der Mustermix bleibt, ja wenn ich patent stricke, aber ich hoffe er wird a bisserl gemütlicher!
    Für so ein süßes Schäfchen fehlt es mir an Geduld, glaube ich.
    Sei so lieb gegrüßt
    Gabi

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Daniela,
    so schön! Kuschelig und trotzdem frisch :-)
    Tolle Farbe! Und das Schäfchen ist ein zu süß :-)
    Ganz viele sonnige Grüße
    sendet dir Urte :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da war ich wohl zu schnell :-))
      - nicht ein zu süß sondern einfach zu süß ;-)))
      Nee, nee, nee ...

      Löschen
  23. Liebe Daniela,
    dieses Grün hat mich doch jetzt wirklich "hinterm schreibfaulen Ofen" hervorgelockt.
    So schön, so frühlingshaft - und so anschmiegsam in diesem zauberhaften Muster.

    Ganz liebe WE-Grüße schickt dir <3lichst - Gisa.

    AntwortenLöschen
  24. Der Schal ist ein Traum! Die Farbe gefällt mir auch sehr gut, obwohl mir dieses Grün leider nicht steht.
    Das Schäfchen finde ich niedlich! Ich hoffe, der Frühling kommt bald!
    LG PEtra

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Daniela,

    herrlich frühlingsfrisch sieht er aus der feine neue Schal. Ein tolles Muster ist das und die kleinen Blümchen passen perfekt dazu, Der putzige Zausel ist ja ein süßer, klar, da musst Du Dir auch noch einen machen :-)

    Herzliche Dienstagsgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Daniela,

    vielen Dank für deine lieben Zeilen und deine Begeisterung! Ich freu mich sehr darüber! Deinen Schal mag ich total - bin im Moment auch sehr Fan von diesem wundervollen Grün! Leider habe ich nicht viel (Deko) in dieser Farbe - nur ein Samtband und ein Windlicht! Das Band habe ich um einen Wasserkrug (der als Vase dient) gebunden und das Windlicht steht daneben - sehr erfrischend! Dein Schal - oder zumindest eine Manschette aus dieser Farbe und Muster würde gut m/einen Übertopf zieren - so wie du es zeigst ;o)!

    Allerliebste Grüße - Sylvia

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Daniela,
    ich habe gerade deinen Blog entdeckt und mich gleich als Leserin eingetragen. Dein Tuch sieht toll aus! Also beide eigentlich, das Wintertuch und das Neue! ;-)
    Liebe Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen
  28. Hallo liebe Daniela,
    Super Muster, Super Farbe und Super Fotografiert, gefällt mir wirklich sehr.
    Und Dein Schäfchen ist ja wieder herzallerliebst geworden.
    Hab einen schönen Tag und sei ganz herzlich gegrüßt.
    Bis bald Barbara

    AntwortenLöschen
  29. LIebe Daniela,

    dein Schal gefällt mir besonders die Farbe, so ein schönes grün. Das Schäfchen sieht auch total entzückend aus, ja so eines brauchst du wirklich selber.

    Ich wünsche dir einen schönen Start ins neue Wochenende

    GLG Mela

    AntwortenLöschen
  30. frisch und frühlingsgrün ist Dein Post, liebe Daniela, der Schal macht gute Laune und das Schäfchen ist soooo süß ;-))) und nun kann er auch kommen -der Frühling - am Wochenende sollen es an die 20 Grad warm werden...

    Liebe Drosselgartengrüße zum WE schickt Dir Traudi

    AntwortenLöschen