Dienstag, 14. April 2015

auf Magnolienpirsch

Hallo, meine lieben Mädels,

so, der Frühling ist wieder da und überall spriest und blüht es. Und weil gerade jetzt die Magnolienblüte beginnt, habe ich mich heute mal auf Magnolienpirsch begeben und ERSTAUNLICHES gesehen, aber dazu in meinem Post.



Irgendwie haben die Magnolienblüten schon braune Stellen, oder? War schon Frost während der Blüte?


Aber dafür gab´s blauen Himmel satt...


Und schaut mal, wer sich da in den Magnolienzweigen bequem gemacht hat.


 Ein kleines Elfchen, mit dem rosa-weißen Röckchen ist es beinahe perfekt getarnt;-))


An diesem Magnolienbaum war die Blüte schon weiter und die Sonne wärmte das kleine Gesichtchen.


Wozu hat es denn den kleinen süßen Rucksack mitgenommen - Rätsel über Rätsel...


und was lugt da unterm Rucksack - das ist doch ein Haschenschwänzchen, wenn ich mich nicht irre


nur die blaue Hasenmütze blinzelt durch das rosa Blütenmeer


aber nun mal von nahe, bevor sie wieder weghuscht...


Und dann machte sich das kleine vorwitzige Dingelchen sogar bequem in meinem Fahrradkorb - hat man so einen Wagemut jemals gesehen?


aber mit der Blümchengirlande könnte es kaum weniger chice Mitfahrmöglichkeiten geben, nicht?


Hier seht ihr übrigens mein Fahrrad, mein Mann hat es mir zum Geburtstag "aufgemotzt" - wobei Schmetterlinge draufkleben durfte ich schon. Von den Schmetterlingen habe ich übrigens noch ein paar (ca. 10 Stück). Und bevor sie austrocknen (also die Aufkleber) schicke ich sie derjenigen, die als erste dringenden Schmetterlingsbedarf für ihren Drahtesel anmeldet.


Und das wars für heute - morgen soll es beinahe noch schöner werden, kann man gar nicht glauben - heute wars so schön! Liebe Grüße von Daniela und dem kleinen Hasen-Magnolien-Elfchen


und nun ist auch das Rätsel gelöst: Gänseblümchen mussten mit nach Hause, aha;-)))))



PS: Die Anleitung ist aus der englischen Ausgabe von CROCHET, und glaube gerade die aktuelle, die auf dem Markt ist. Ist eigentlich wirklich ein Bunny, ich habs etwas abgewandelt;-)))

Kommentare:

  1. Liebe Daniela,
    Deine kleine Magnolien-Hasen-Elfe ist wirklich ein richtiges Zuckerstück.
    Dein Aufgemotztes Rad macht mit den Schmetterlingen echt was her. Bei meinem würden sie aber wahrscheinlich nicht so zauberhaft ausschauen.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  2. allerliebst deine Frühlings-Magnolien-Bildergeschichte , Grüsse von Piri

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Daniela,
    was für ein süßes Wesen...die hätte ich auch mitgenommen, wenn sie in meinem Korb gelandet wäre... ;) ...sie ist so schnuckelig....und dein Fahrrad ist ein absoluter Hingucker...ich muss zu meiner Schande gestehen ich hab gar kein Fahrrad...sonst hätte ich sicher Schmetterlingsbedarf... :) ...ich mag ja die Hollandräder total gerne...die sind so süß...*schwärm* ...mal sehen, irgendwann gönn ich mir so eins...
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  4. Hallo meine liebe Dani,
    ich bin wiedermal total begeistert von Deinem süßen Post. Du hast alles sooooo lieb beschrieben und ich könnte mir vorstellen, dass Du ein kleines Album daraus machen solltest. Die kleine "Magnolien-Häschen-Elfe" ist einfach goldig.
    Ach, jetzt hätte ich fast vergessen, Dein cooles Rad zu bewundern!
    Ich wünsche Dir noch eine schöne und sonnige Woche.
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Daniela,
    die Elfe schaut so zuckersüß aus und das schaut mir doch wie der Große Garten aus, oder?
    Ach...Heimat...
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  6. Ein wunderschöner Post liebe Daniela,
    die kleine Häschen-Elfe ist ja wirklich zum verlieben.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Daniela !
    Die Magnolienbäume sind wunderschön. Bei uns sind sie noch nicht ganz so weit. Und die kleine Elfe einfach goldig.
    Liebe Frühlingsgrüße Lysann

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Daniela,
    Dein Elfchen ist wirklich wieder zauberhaft gelungen und wenn man so
    hübsch ist, darf man sich auch einiges erlauben, egal ob sitzend auf einem
    Magnolienbaum, im Fahrradkorb oder auf der Gänseblümchenwiese !!!
    Sie weiß aber auch, dass sie eine der schönsten weit und breit ist !!!
    Ich finde und empfinde das einfach so !!!!
    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Dani,

    Das kleine Elfchen ist ja sowas von süß! Ich bewundere immer wie toll die kleinen Amigurumi häkelst. Deine Bilder sind auch wunderschön, so richtig frühlingsfrisch ;o). Ich wünsche dir noch eine schöne Woche meine Liebe!
    Ganz liebe Grüße und einen dicken Drücker von deiner Constance

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Daniela,
    das ist ja eine entzückende Elfe, da möchte ich am liebsten sofort zur Häkelnadel greifen!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Daniela,
    dein Magnolien- Elfchen ist so was von putzig :-) einfach goldig mit ihrem kleinen Rucksack..... die Süsse stiehlt den Magnolienblüten die Show!!! Herrlich deine Aufnahmen!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  12. Das Elfchen ist ja soooooo putzig ;-)
    Du kannst das so schön häkeln, umsetzen und " pimpen "
    Hat Spaß gemacht, liebe Daniela, Euch beide zu begleiten!

    Herzlichst Angela

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Daniela,
    ooch wie niedlich!! Das kleine Magnolien-Elfchen ist ganz zauberhaft und die Magnolienbilder sowieso!! So schön! Eine Magnolie fehlt mir noch in unserem Garten....Gänseblümchen gibt´s hier jede Menge:) Dein "aufgepimptes" Fahrrad sieht Klasse aus, die Schmetterlinge und die Blumengirlande - tolle Idee!!
    Hab einen schönen Tag und viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  14. Versuch' Du doch bitte mal mit so kurzen Beinen hinter einem Flitzefahrrad herzulaufen!!! Da würdest Du aber auch ganz schnell den bequemen Fahrradkorb wählen. Gut gemacht kleines Hasenelfenmädchen!!!
    Wir haben auf dem Grundstück eine Sternmagnolie, traumhaft schön steht sie z.Zt. in voller Blüte. Doch leider dauert ihre Blüte nicht so lang, wie bei den Tulpenmagnolien .. einziger Wehrmutstropfen!!
    Grüßle Gundi

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Daniela

    Dein Mädchen schaut wieder hinreissend aus.
    Ganz süß gehäkelt.
    Und wie ich sehe hat sie auch schon vieles Erkundet;-)
    Dein Fahrrad schaut aufgemotzt klasse aus sehr schöne Idee mit den Schmetterlingen .
    LG
    manu

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Daniela,

    Ich bin ganz verliebt in dein kleines Elfchen und wie es dort in deinem Fahrradkorb sitzt, finde ich so goldig. Ich würde das Elfchen überall mitnehmen und ihm ein bisschen die Gegend zeigen, dass würde ihm sicher sehr gefallen:-)

    Sei von Herzen lieb gegrüsst von
    Rosamine

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Daniela
    das kleine zuckersüße Elfenkind/hase ist mal wieder der Oberhammer!!!!
    Ich schicke dir allerliebste und sonnige grüsse...Heike

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Daniela,

    boah ist das schön, die tollen Blüten von der Magnolie und vor allem deine Begleiterin, so süß die kleine Elfe, sie hat auch tolle Farben wie es sich für eine Frühlingselfe gehört ;o))

    Danke für diesen netten Post er bringt Nahrung für schöne Träume im Kopf ;o))

    Ich wünsch dir einen wunderschönen Tag

    GLG Mela

    AntwortenLöschen
  19. Traumhaft süßes Mädel, ich bin ganz begeistert!
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Daniela,
    Du bist wirklich eine Häkelkünstlerin! Das Püppchen ist herzallerliebst, und die Fotos sind ganz toll. Da würde ich am liebstem mitradeln, unter diesen Magnolienbäumen durch. Wunderschön! Vor allem war da ausser Dir offenbar niemand unterwegs? Das ist ja herrlich, ein Park ganz für Dich alleine...
    Und wegen den noch offenen Fragen... :-) Mach Dir bloss keinen Stress - ich freu mich, wenn Du sie irgendwann beantworten magst, aber wenn nicht, kann ich das gut verstehen!
    Alles Liebe für Dich und einen schönen Tag,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  21. meine liebe Dani,
    was für ein zuckersüßes Püppchen dir da wieder gelungen ist! Meine Güte ist die süß!!! Die Farben, die Ausstattung, einfach nur putzig und so schön und ich weiß auch, dass solche Puppen ganz ganz viel Arbeit sind!
    daher bin ich wirklich geplättet, weil du ihr noch so viele Sachen drum herum angezogen hast!! So schön!!
    Weißt du, dass ich gerade so an dich gedacht habe? Ich räume gerade meinen Stickplatz etwas auf und da hängt das weiße Herz aus Häkelblüten, das du mir schon ganz früher geschenkt hast!
    Eselchen und Rehe stehen sowieso bei mir und damit bist du immer in meiner Nähe!!
    Hab einen schönen Donnerstag, liebe Dani, herzliche Grüße, deine cornelia

    AntwortenLöschen
  22. Was für wunderschöne Bilder.... Einfach traumhaft!!!!! Die Magnolien blühen sooo schön und das Elfchen dazwischen ist so genial süß!!!!

    Liebe Grüße Sonny

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Dani,

    Dein kleines Elfchen ist so zuckaaaaa-süß geworden. Ganz hübsche Bilder hast du geschossen.

    Habs fein!

    LG Ilona

    AntwortenLöschen
  24. Lieber Daniel! Die Puppe ist einfach magisch!
    Magnolia ich liebe, jetzt in voller Blüte so schön!
    Schöner Abend, Helena

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Daniela,

    so elfenhaft sitzt sie da in dem tollen Magnolienbaum. Ganz süß ist sie geworden. Welch Glück dass sie nicht gleich davongeflattert ist.Herrlich frühlingshaft sieht ja nun auch Dein Fahrrad aus, das gefällt mir sehr. Ich wünsche mir auch ein neues Fahrrad und dann wird es auch aufgepimpt :-)))

    Herzliche Wochenendgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  26. Hallo liebe Dany, das Elflein ist dir wieder wunderschön gelungen♥ und erst der kleine Hasenrucksack♥♥ Mich hat eine Erkältung völlig aus der Bahn geworfen.. Aber ich habe die Hoffnung, dass es nun langsam wieder besser wird. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende, und weitere tolle Ausfahrten mit dem gepimpten Fahrrad, deine Puschi♥- schniiiiiiief..

    AntwortenLöschen
  27. Guten Morgen liebe Dany.
    Wieder mal herzallerliebst ist deine kleine Elfe geworden, und so schön hast du sie in Szene gesetzt.
    Hab eine schöne Woche und sei ganz ganz herzlich gegrüßt.
    Barbara

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Daniela,
    ist das wieder ein süßes Dingelchen :-)
    Und es passt perfekt in die Magnolieszene!
    Ganz viele liebe Grüße zum Wochenbeginn
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  29. Dein süßes kleines Hasenmädchen hat sich in beiden Fällen die richtigen Plätze gefunden!! Im wunderschönen Magnolienbaum kann man sooo schön träumen und im Fahradkorb kann man die Spazierfahrt ohne sich anzustrengen voll genießen ;) Tolle Fotos!!!
    GLG Rosi

    AntwortenLöschen
  30. Dein kleines Elfchen ist bezaubernd! Und mit diesem schönen geschmückten Rad würde ich auch gerne mal mitfahren! Aber ich fürchte, ich passe nicht in den Korb hinein! Kicher!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Daniela!

    Die kleine Elfe ist ja soooo süß! Ich bin ganz verliebt! Da muss ich doch mal schauen,ob die Ausgabe noch erhältlich ist. Ganz super gemacht!

    Liebe Grüße,Ellen!

    AntwortenLöschen