Donnerstag, 9. April 2015

Vergiss mein nicht

Hallo meine lieben Mädels,

den posttitel habe ich heute gewählt, weil ihr nun schon so lange nichts von mir lesen konntet. Aber erst war die Zeit weg und dann das Internet (bzw. unser Router) und das zu Ostern. Man kann ohne Internet überleben, das kann ich schon mal bestätigen;-))).

Und deshalb zeige ich euch heute z.t. noch was Österliches, aber ich hoffe doch, dass ihr das überleben könnt. Karten mag ich ja sehr gerne, vor allem kann es bei mir schon farbenfroh sein:

Die Pünktchen sind bunte Punktaufkleber, ein bisschen wie Konfetti, nicht?


So und nun Osterkarten, in verschiedenen Techniken;



Hier habe ich einen "alten" Stempel ausgegraben, in weiss embosst auf Transparentpapier.


sieht aus wie Lace, wie ich finde;-)))



Hier habe ich wieder ein kleines Motiv auch wieder weiss embosst und mit grünen Papier hinterlegt, und ein bisschen Spitze, ganz fein!


Und für kleine Ostergeschenke häkelte ich 2 Nadelkissen, das größere ist nach der Anleitung von meiner lieben Constance entstanden und das kleinere ist für den Arm gedacht



Es ist für eine Nähanfängerin gedacht, so kann sie sich aufs Nähen konzentrieren und hat die Nadeln immer bei der Hand. Ist doch pfiffig, nicht?


Und dann entdeckte ich letztens bei Liebling-Woll-Dealer eine toller Wolle aus Seide-Alpaka-Leinen Gemisch und das in einem oberzarten Goldton. Der wanderte nicht erst in den Wollüberlebensschrank sondern gleich auf die Nadeln. Ein wunderbar weiches, anschmiegsames Tüchlein für den Frühling wurde daraus:


ein Dreieckstuch, welches ich auch ein wenig gedämpft habe:


Die Anleitung war aus der Zeitschrift Wollzauber, Nr. 5 Wolljagd. Muster flutschte auch wie fast von alleine von der Nadel;-))



Mein Spitzentuch hat übrigens diesselbe Farbe, man könnte die beide also problemlos kombinieren, wenns wieder kühler werden sollte.


So, ich hoffe, dass ihr mir den heutigen langen Post nicht übelnehmt, mir brannte nur so viel auf den Nägeln;-))).

Ich wünsche euch noch eine feine Restwoche und ein schönes sonniges Wochenende! Und nicht dass ihr mich vergesst:



eure Daniela

Kommentare:

  1. Hallo Daniela

    wo da warst du aber fleissig soviele schöne Osterkarten.
    Und so unterschiedlich klasse .
    Und in Natura schaut zu mindest eine noch viel schöner aus.
    Vielen dank nochmal.
    Dein Tuch ist Hammer sehr schönes Musster und über die Nadelkissen wird sich die Empfängerin sicherlich sehr gefreut haben.
    LG
    manu

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Daniela,
    das neue gestrickte Tuch gefällt mir sehr, gerade in Kombination mit dem Spitzentuch ist es ein wahrer Hingucker und die Farbe ist toll. So richtig schön romantisch!
    Ich wünsche dir einen schönen Abend.
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Daniela,
    Deine Osterkarten sehen ja klasse aus, die embossten gefallen mir besonders und
    so ein superschönes Dreieckstuch, Du warst echt wieder fleißig.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  4. Nein, liebe Daniela,
    wir vergessen Dich nicht, wir kommen Dich doch gerne besuchen !!
    Deine österliche Kartensammlung ist richtig chic geworden und wird
    sehr viel Freude bereitet haben !!!
    Ebenso Deine tolle Häkel- bzw. Strickarbeiten, die begeistern mich
    immer wieder. Das Tuch ist äußerst hübsch geworden !!
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Zeit und herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Daniela,
    deine Osterkarten sehen ganz bezaubernd aus.
    Sei mir lieb gegrüßt.
    Fanny

    AntwortenLöschen
  6. Die Osterkarten sind wunderschön geworden ... und deine Nadelwerke erst.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  7. Ich " vergess dein nicht " ;-)

    Was hast Du wieder schön gehäkelt und gestrickt, wenn ich das richtig sehe!
    Und deine Karten...das ist ja echt der Oberhammer!!!
    Eine schöner wie die andere!

    Herzlichst Angela

    AntwortenLöschen
  8. ...nie und nimmer du Liebe!!!!!!!!!!
    und wer so fleißig am Werkeln ist, braucht auch Zeit dafür.
    Ich bin ganz begeistert vom Nadelkissen dem wunderhübschen Dreieckstuch, den Karten,..........
    Hab einen ganz tollen Tag
    Gabi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Daniela,
    schön, dass du wieder da bist...so ganz ohne Internet geht es zwar auch aber ist trotzdem nicht schön...die Karten sind toll geworden...aber das Tuch ist der Ober-Knaller...wunderschön... :)
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Daniela,

    oft geht es eben anders als man denkt oder gerne haben möchte und da muss dann der Blog leider mal stillstehen ,o))

    Toll deine Karten und das Nadelkissen, aber dein Tuch stielt allem die Show, das sieht einfach super aus, ist sicher total fein zum Tragen.

    Ich wünsch dir einen schönen Start ins neue Wochenende

    GLG Mela

    AntwortenLöschen
  11. Wow! Sehr sehr fleißig warst du! Und ihne Internet - das geht schon. Vor allem hat man dann doch irgendwie mehr Zeit, oder? Aber ich schau sooo gerne bei dir vorbei (und auch sonst im Netz) dass ich es ganz schön vermisse, wenns mal nicht geht! Dein Tuch kombiniert mit dem Spitzentuch gefällt mir besonders gut. Die Farbe mag ich total gern. So, ich geh jetzt doch noch in den Garten. Stockrosen pflanzen. meine Alten waren wohl dann doch zu alt. Leider haben sie sich nicht von selbst vermehrt!
    Hab´s gut und bis bald
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Ohhh, was für ein schönes Tuch, das wäre auch was für mich ;-)
    Ich liebe Blättermuster.

    Ganz liebe Grüße, Ruth

    AntwortenLöschen
  13. Also ich vergesse dich auf keinen Fall meine Liebe ;o). Deine Osterkarten sind wieder wunderschön, du machst das immer so toll, so detailverliebt. Am besten gefallen mir die embossten Motive, so zart und fein. Die Nadelkissen sind beide sehr hübsch, tolle Farbwahl :o), und das Handgelenkskissen ist wirklich praktisch. Da hattet du eine schöne Idee. Auch das Tuch ist dir wieder sehr gelungen und wird dir auf jeden Fall gut stehen. Vor allem die Kombination mit dem Spitzentuch finde ich hübsch. Hach, ich wünschte ich könnte schon so gut stricken wie du!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende liebe Dani ❤️.

    Ganz liebe Grüße von deiner Constance

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Daniela,
    wow, ganz schön fleißig!! Das Tuch finde ich wunderschön, das Muster und die Farbe - toll! Und die Karten mag ich auch, besonders die mit der Spitze:) Die Nadelkissen sind niedlich und sehr praktisch zugleich.
    Vergessen? Natürlich nicht!!
    Viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Daniela !
    Schön das Du wieder da bist. Dein neues Tuch finde ich zauberhaft, besonders in der Kombi mit der Spitze. Das passt perfekt zusammen.
    Mit den Osterkarten warst Du ja richtig fleißig. Eine ist schöner als die andere.
    Solche Nadelkissen stehen auch schon länger auf meiner to do liste. Jedesmal bin ich am suchen wenn ich welche brauche.:-)
    Würdest Du mir deinen Wolldealer verraten ? Ich bin öfter mal in DD und wurde da auch gern mal Wolle shoppen gehen, denn bei mir im Ort gibt es leider kein Wollgeschäft mehr, und immer nur online macht auch kein Spaß. Es ist immer schön wenn man Wolle im Geschäft anfassen kann.
    Liebe Grüße Lysann

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Daniela,
    die Karten sind ja traumhaft schön!! Eine schöne als die andere. Hast du toll gemacht!! Auch alles andere, die Karten mag ich am liebsten. Hab ein schönes Wochenende!

    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Daniela,
    deine Arbeiten sind ja wieder entzückend geworden. Super süsse Karten und die Tücher
    finde ich auch genial. Wenn ich mich nicht irre ist das mit Ajormuster gestrickt. Klasse. Hab
    ein sonniges schönes Wochenende.

    LG
    Sibille

    AntwortenLöschen
  18. liebste Dani,
    ich bin auch so spät dran mit dem Schreiben, erstmal danke ich dir für deine Mail, wir waren noch verreist und da klappt mein Internet für Mails auch im Handy nicht! Ganz lieben Dank, ich melde mich dann noch. Dann finde ich deine Karten so schön, du hast so tolle Stempel, ich mag ja das Embossen so gerne! Danke dir von Herzen auch für deine Karte! Dein Tuch ist wieder mal eine Klasse für sich, wunderschön ist es geworden.
    Ich wünsche dir ein schönes fröhliches Wochenende, sei ganz feste gedrückt, deine cornelia

    AntwortenLöschen
  19. Hallo liebe Dani, das Tuch ist so wunderschön♥ und das Muster zauberhaft. Ganz verliebt bin ich in die Nadelkissen, einfach klasse und die Farben genau mein Ding. Ich muss mal sehen, dass ich das hinbekomme:-) Hab ein schönes Wochenende und sei ganz lieb gegrüßt Puschi♥♥

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Daniela,

    die embossten Karten sind so hübsch, da haben sich die Empfänger bestimmt gefreut :O) Die Nadelkissen sind eine liebe Idee! Dein neues Tuch hat so ein schönes Muster und die Farbe gefällt mir neuerdings auch, erinnert ein wenig an "bast" von Catania und die steht Elena so gut *lach* lg, Raphaele

    AntwortenLöschen
  21. Hallo liebe Daniela, nein nein... dein Blog und du...ihr geratet bestimmt nicht in Vergessenheit :-). Du warst wirklich sehr fleißig und ich freue mich, dass du hier so viele schöne Dinge zeigst. Das Tuch ist wirklich ein Hingucker und schon auf dem Foto kann man sehen wie weich es ist. Aber besonders gefallen mir die Nadelkissen. Die sind ja goldig. Ich hoffe, dass ich bei Constance die Anleitung finde.
    Ganz liebe Grüße an dich. Gerne schöne sonnige Woche. Morgen soll ja total schönes Biergartenwetter werden. Christine

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Daniela,
    ich poste auch nicht immer :-)
    Das schaff ich gar nicht - die Jungs
    verlangen schon ihren Tribut ;-)
    Das geht dir bestimmt genauso!
    Dein Tuch ist wieder so megaschön geworden!
    So zart und leicht sieht es aus!
    Ganz viele liebe Grüße
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  23. Ich bin immer wieder erstaunt, wie du alles so toll meisterst! Karten machen, häkeln, stricken... du bist wirklich voller Talente und noch dazu soooo fleißig!!
    GLG Rosi

    AntwortenLöschen