Samstag, 3. Oktober 2015

Psssst - ist noch jemand da?


Meine allerliebsten Mädels,



ja, mir gehts gut; ich habe eine nur ausgiebige Auszeit genommen. Aber jetzt bin ich wieder da und ich hoffe, meinen Elan nicht so schnell wieder zu verlieren.

Und ich möchte die Sache langsam angehen lassen;-))) und deshalb zeige ich euch schon mal, was ich heute an diesem wunderschönen sonnigen Feiertag unternahm. 

Geht ihr auch so gerne in die Natur? Also ich muss zwar immer die pubertierenden Kinder überzeugen, aber wenn wir erst mal da sind, sind sie auch immer begeistert.

Wir waren nämlich heute in den Pilzen!


Nachdem wir vor 14 Tagen ganz erfolglos (1 Pilz - in Worten *EINEN* brachten wir mit nach Hause) durch den Wald striffen, stachelte uns die Nachricht meiner Friseusin an über ungeahnte Pilzschätze in den nahen Wäldern. Wer hätte dieser Versuchung schon widerstehen können? Also wir nicht...

Also ging es heute morgen in den Tharandter Wald:



Natürlich konnte ich an diesen Kerlchen nicht vorbeigehen, ohne ein Foto zu machen. Die essbaren Pilzen wanderten nur gleich ins Körbchen, ohne dass ich noch ein Foto schiessen konnte...


Es war noch ziemlich früh am Morgen, 
als wir bei kalten 6 °C uns in den märchenhaft herbstlichen Wald begaben.


Aber halt, 

dieses Exemplar von einem Steinpilz war nicht schnell genug, und lecker war der, kann ich euch sagen;-))) Heute Mittag gabs dann nämlich gleich lecker Pilzrisotto, dafür hat es allemal gereicht.

So meine lieben Mädels, bald zeige ich euch, was ich noch so werkelte. Und bei Nicole´s Herbstaktion will ich auch mitmachen, die Karten sind heute fertig geworden und Probehäkeln durfte ich auch wieder. 

Also in diesem Sinne, noch einen schönen Sonntag, eure Daniela

Kommentare:

  1. Hallo Daniela,
    die Pilze sehen zauberhaft aus, besonders die Fliegenpilze erinnern an ein Märchen. Ich kenne die Pilze nicht so gut, deshalb gibt es nur Pilze aus dem Supermarkt. Meine Mutti hat immer Pilze gesammelt die war ein echter Profi. Das war immer so lecker. Schöne Bilder hast Du gemacht.
    Schönen Sonntag wünsche ich Dir lieben Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
  2. Klar ist noch jemand da :-)
    Die Fotos sind toll, aber nie würde ich auf eigene Faust Pilze sammeln u n d essen - da hab ich viel zu viel Schiss, dass einer giftig wäre...
    Immerhin gab es heute selbstgemachtes Apfelmus mit Äpfeln aus dem eigenen Garten, mmh !
    Pass gut auf Dich auf, liebe Grüße - Petra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Daniela,
    ich bin ja kein großer Fan von Pilzen und deshalb kenne ich mich mit den kleinen Kerlchen auch nicht aus und auch aus diesem Grund gehen wir nicht in die Pilze. Fotografiern mag ich sie trotzdem gern und deine Exemplare von Fliegenpilzen sind echt toll.
    Hab einen schönen Sonntag - Stine -

    AntwortenLöschen
  4. huhu liebe danilein, ich freue mich sehr, dass du wieder da bist....achja, es ist nur zu menschlich, dass wir auch dafür keine zeit haben, was wir eigentlich unbändig lieben....auch das eint uns...
    ....die fliepis haben sich im wald wohl extra für deinen schnappschuss aufgebaut....*lach*.....solch ausgesprochen hübsche exemplare habe ich noch nicht gesehen, aber ich gelte auch eher als pilzblind.....*lach*
    ganz, ganz liebe sonntagsgrüssleins...
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  5. ich bin auch wieder da, war paar wochen sehr sehr bloggern
    also schön das wir beide wieder da sind
    sehr schöne herbstfotos zeigst du uns
    ich wünsche dir einen wunderschönen sonntag
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Daniela, schön dich wieder zu lesen!
    Und wunderschöne Fotos hast du geschossen. Herrlich ... Wie schön ist der Wald in der Früh.
    Letztens hatten wir auch eine große Pfanne Steinpilze gefunden (also ohne Pfanne natürlich - hihi) - hmmmmmmmmmmmm sooooo lecker! :-)
    Ich wünsche dir einen frohen Sonntag! ♥lichst Gisa.

    AntwortenLöschen
  7. Hi! ich bin natürlich noch bei dir! Und ganz wundervolle Fotos hast du mitgebracht. Fliegenpilze sind dieses Jahr hier bei uns irgendwie selten. Also ich hab leider noch gar keinen gesehen. Im Wald waren wir gestern auch. Im Herbst ist es einfach herrlich und bei diesem Traumwetter. Mach ruhig langsam, so ein Blog ist ja nun wirklich nicht zwingend, ich finde, er soll einfach Spaß machen. Sonst ist es doch sinnlos, oder?
    Herzliche Grüße sendet dir
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Daniela,
    schön, dass Du wieder gepostet hast, darüber freue ich mich sehr !!
    Deine Naturbilder sind wunderschön und ich mag sie äußerst gerne.
    Die Fliepis gefallen mir ausgezeichnet und dass Du den Steinpilz in
    ein Risotto gegeben hast, herrlich !!!!
    Ich wünsche Dir wieder viel Spaß und Freude beim Bloggen und herzliche
    Sonntagsgrüße Renate

    AntwortenLöschen
  9. hallo meine liebe Dani,
    erstmal habe ich deinen lieben Kommentar mehrfach gelesen, der hat mich so arg gefreut,Danke du Liebe!!!!
    Genauso wie deine super liebe Geburtstagskarte, ich drück dich mal feste dafür!
    Ganz wunderschön sind deine Bilder von den Pilzen der Fliepie sieht aus wie gemalt!

    ja du machst das schon richtig und nimmst dir deine Auszeit, das geht gar nicht anders, wenn man einen Full-time-Job hat!
    Ich weiß auch nicht, was zur Zeit mit ir umgeht, es ist einfach viel, was gerade im Kopf kreist aber ich krieg das schon hin und aufhören tu ich nicht, das ist kein Thema, gell!
    Hach ich würde mich auch freuen, wenn du wieder mehr zeigen könntest, denn ich schau und lese doch so gern bei dir und so viele wunderschöne Sachen sind von dir hier bei mir, so dass ich eigentlich dauernd an dich denke ;O))!
    Erstmal einen gemütlichen Restsonntag, und ganz liebe Grüße, deine cornelia

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Daniela,
    ich bin auch wieder da. Der Sommer ist vorüber und
    nun genieße ich die Stunden am Rechner wieder, um
    bei euch zu schnökern :-)
    Toll dass du auch wieder dabei bist!
    Ich hatte schon an dich gedacht :-)
    Ganz viele liebe Sonntagsgrüße
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  11. Danke für's Mitnehmen! Das sind ja Fotos für ein Bilderbuch!!! Toll!
    Eine wundervolle Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Daniela ,

    was für ein Zufall, ich habe heute nach ewig langer Zeit in meinen Blog geschaut, bzw. in "MEINE WOHNLUST" und sehe beim POSTING als erstes DICH, da habe ich mich doch super gefreut.
    Dann hast du auch noch so wundervolle Bilder mitgebracht, ich liebe Fliegenpilze zu fotografieren, aber finde bei uns leider so gut wie keine. Deshalb genieße ich nun DEINE wundervollen BILDER...

    Liebste Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Dani,
    wie schön hier wieder etwas von dir zu lesen!
    Euer Ausflug sieht sehr gelungen aus und schõne Bilder hast du gemacht. Ja ja, das mit den pubertierenden Kindern kenne ich auch, aber meistens ziehen wir den Kürzeren;-)
    Hab einen schönen Abend und sei ganz lieb von mir gegrüßt,
    Valeska ♥

    AntwortenLöschen
  14. Der Steinpilz ist ja ein Prachtexemplar. Ich könnte mich glatt bei dir zum Essen einladen.
    Bei uns sieht es dieses Jahr nicht so gut aus. Noch nicht mal ein paar schöne Fliegenpilze für ein Bild.
    Viele Grüße,
    Anette

    AntwortenLöschen
  15. Du warst im Märchenwald liebe Daniela und jetzt bist Du wieder da, ich freu mich.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebe Dani,
    ja ich bin noch da :O) - auch wenn mit etwas Verspätung, denn ich war für ein paar Tage PC-los.
    Jetzt ist alles neu und schneller.
    Ich habe diese Jahr noch keinen einzigen Steinpilz geseh´n, da warst echt ein Glücksmädel!
    Sei lieb gegrüßt
    Gabi

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Daniela,
    hier haben viele im Sommer eine lange Pause eingelegt ;O) Schön, dass du wieder da bist! Das war ja ein schöner Spaziergang, wir gehen auch gleich :O) lg, Raphaele

    AntwortenLöschen