Freitag, 26. August 2016

Ich bin zurück...


zu meinen Wurzeln...


Hallo, meine lieben Mädels,

ich habe nun eine längere Blogpause eingelegt - irgendwie war die Luft raus. Wenig Zeit für mich und die verbliebene Zeit nutzte ich eher für meine Lieblingsbeschäftigungen, als mich an den Computer zu setzen. Aber das alles kennen ja die Meisten von Euch.

Nach so einer langen Abwesenheit überlegte ich lange, was ich Euch zeigen könnte. Wie Ihr schon im Posttitel lesen konntet, bin ich mehr oder weniger zu meinen Wurzeln zurückgekehrt, d.h. ich stricke wieder ausgiebig.

Und heute zeige ich mein Lieblingstuch für diesen Sommer. Ein Lacetüchlein, nein eher ein -tuch, denn es ist doch recht groß geworden. Wolle und Anleitung sind von Lana Grossa und einfach ein Gedicht:



Die Fotos sind nicht in unserem Domizil entstanden, nein, sie kommen aus dem Park Pillnitz, wo ich letztes Wochenende mit einem meiner Lieblingssöhne unterwegs war.




Und spürt Ihr es auch? Auch wenn gerade der Sommer wieder mal da ist, in der Luft liegt schon ein klein wenig Herbst, nicht?



Ich wünsche euch noch ein wundervolles Wochenende, geniesst den Sommer und macht was draus!

Eure Daniela

Kommentare:

  1. Willkommen zurück! Tolles Tuch, aber ich bleibe beim häkeln :-)
    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Daniela,
    vielen Dank für die schönen Bilder und Dein Tuch ist wirklich wunderschön!!!
    LG Charly

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Daniela,
    das Tuch ist ja ein Traum! Wahnsinn wie groß das ist und das ist gestrickt? Aus welchem Heft von Lana Grossa ist denn die Anleitung? Stricken würde ich schon mal wieder :-)
    Ich freu mich das du zurück bist und das du so eine schöne Zeit verbracht hast!
    Ganz liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Schön wieder von dir zu lesen! Das Tuch sieht klasse aus, ganz toll gemacht.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo meine liebe Dani,
    freu, freu, das Du wieder daaaa bist!
    Das Tuch ist ja ein wahrer Traum; es wirkt so duftig und leicht. Ich bin total begeistert aber auch Deine Fotos können sich sehen lassen.
    Ich wünsche Dir ein schönes und erholsames Wochenende.
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  6. Hallöchen liebe Daniela,
    ich freue mich, dass ich wieder bei Dir zu Besuch sein kann und Dein
    heutiges Werk - ein wunderwunderschönes Tuch - bewundern kann. Das ist
    wirklich einmalig geworden.
    Ja, der Sommer hat uns wieder, aber bei uns spürt man am Morgen und Abend
    bereits den Herbst, es wird da kühler und vielleicht bekommen wir auch einen
    schönen Herbst, sodass der Winter nicht gar so lange wird.
    Ich bin schon auf Dein nächstes Werk gespannt und schicke Dir ganz liebe und
    sonnige Grüße aus dem Tirolerland !!
    Herzlichst Renate

    AntwortenLöschen
  7. Lieabi Daniela,
    schön wieder von dir zu lesen!!!! Ja, jeder braucht mal eine richtige Pause! Das hast du gut gemacht!
    Dein Tuch ist ein Traum! Du hast meine Bewunderung für deine Strickkunst!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. Lieber Daniela, Schal ist wunderbar!
    Haben Sie einen schönen Abend.
    Helena

    AntwortenLöschen
  9. Ach wie schön, toll das Du wieder da bist liebe Daniela.
    GLG Doris

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Daniela, ich freue mich so sehr, dich wieder zu lesen.
    Es bleibt doch eine Lücke, wenn ...

    Aber nun bist du da - und wie du wieder da bist!
    Gleich mit so einem tollen Prachtstück! Wunderschön.
    Und stilvoll fotografiert - wie es sich gehört bei so einem feinen Spinngewebe.

    Auch Pillnitz ist ein Blick wert - und ja, der Herbst "haucht" schon.
    Ich freue mich aber darauf - wird es in dieser Jahreszeit sicher wieder Altes und Neues neu zu entecken geben.

    ♥lichst grüßt dich Gisa

    AntwortenLöschen
  11. ein weitergeleiteter Kommentar von meiner Mama:

    Liebe Daniela,

    was für eine Überraschung, Dich wieder gefunden zu haben. Deine Sommerpost mit Libelle steht hier noch auf unserem Eßtisch. Im Serviettenständer hat sie Platz genommen, denn der Sommer ist ja noch nicht ganz vorbei. Ächz, 31 Grad aktuell. Dann kommt mit Riesenschritten wieder der Herbst angerauscht und wir werden wieder 📚🔍
    Aber heute müssen wir erst noch baden, weil ja halt der Sommer etwas Verspätung hatte. Da kommt nun Dein wunderschönes Tuch noch zum Einsatz und kann sicherlich viele bewundernde Blicke auf sich ziehen. Luftig und mit Löchern ist jetzt ! angesagt. Das hast Du ganz toll gemacht, lobe Dich dafür.
    ❤️ Grüße von der 🙋 Helga

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Daniela,

    das ist ein wunderschönes Tuch geworden, richtig fein und romantisch, perfekt passt es zu diesem schönen Schloßpark :-).

    Herzliche Sommersonnengrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Daniela,
    oh wie ist das schön, wieder von Dir zu lesen.
    Deine Strickkunst ist wirklich grandios...ich häkel zwar immer noch, aber zwischendurch, lasse ich auch gerne die Nadeln klappern. Allerdngs so was schönes habe ich noch nicht zustande bekommen.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  14. Wunderschönes Tuch,liebe Daniela!!
    GGLG Sabine

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Daniela!

    Das kommt mir sehr bekannt vor, manchmal ist die Luft raus.
    Aber bloggen soll Spaß machen und daher ist es total ok, wenn man mal pausiert.
    Dein Tuch ist wirklich fantastisch. Du strickst so toll!
    Und die Kulisse für die Fotos ist auch ein Traum!

    Liebe Grüße und einen tollen Sonntag! Ellen

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Daniela,
    wie schön, dass du mich besucht hast :O) Hab mich sehr gefreut, auch darüber dass du wieder zurück bist! Das Tuch ist wunderschön!! Wie für mich gemacht ;O) Toll, dass du wieder strickst! Ironischerweise ist das die Handarbeit, welche ich momentan überhaupt nicht mehr hinbekomme... nix klappt mehr, hab's vorerst aufgegeben trotz verschiedener Ideen... lg, Raphaele

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Daniela,
    wow, was für schöne Fotos! Die Kastanie ist der Knaller! Aber dein tolles Tuch natürlich auch. So schön fein und zart.
    LG Carola

    AntwortenLöschen
  18. ...hey, das weißt du , dass ich das super find, dass du wieder da bist!
    Das Tuch ist ein traumhaftes Stück,
    bin gespannt, wann ich mich wieder an die Nadeln mach!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Daniela
    Ja, ich glaube solche Zeiten kennt jeder Blogger. Irgendwann hat man keine Lust mehr. Doch nach einer gewissen Zeit kann man's dann doch nicht ganz sein lassen.
    Dein Tuch gefällt mir unheimlich gut. Wow! Ganz toll ist auch die Umgebung in der du es abgelichtet hast.
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen